• Facebook
  • Flickr
  • Twitter
  • Youtube
 

DIE LINKE in Regierungsverantwortung

Seit November 2009 regiert DIE LINKE zusammen mit der SPD in Brandenburg. Nach der Landtagswahl 2014 haben sich die Parteimitglieder in einem Mitgliederentscheid dafür ausgesprochen, die rot-rote Koalition fortzusetzen. Die Grundlage unserer Arbeit bildet der mit der SPD geschlossene Koalitionsvertrag.

DIE LINKE hat die Zuständigkeiten für das Finanzministerium (MdF), das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) sowie das Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz (MdJEV) übernommen. Die SPD ist für Bildung, Jugend und Sport, Inneres und Kommunales, Wissenschaft, Forschung und Kultur, Wirtschaft und Energie, Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft sowie Infrastruktur und Landesplanung zuständig.

Ministerinnen und Minister
Christian Görke, Finanzminister und stellv. Ministerpräsident
Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Stefan Ludwig, Minister für Justiz, Europa und Verbraucherschutz
Daniela Trochowski, Finanzministerium
Almuth Hartwig-Tiedt, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie
Dr. Ronald Pienkny, Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz (Foto: MdJEV)
Anne Quart, Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz (Foto: MdJEV)