StaatssekretärInnen der LINKEN

DIE LINKE konnte in den Koalitionsverhandlungen zur Neuauflage von Rot-Rot nach der Landtagswahl 2014 durchsetzen, dass sie für die Arbeit in der Landesregierung vier statt bisher nur drei StaatssekretärInnen benennen kann. Daniela Trochowski, Almuth Hartwig-Tiedt und Dr. Ronald Pienkny haben bereits in der ersten rot-roten Landesregierung ihre Kompetenz bewiesen. Hinzugekommen ist nun Anne Quart als Staatssekretärin für den Europabereich.

Daniela Trochowski, Finanzministerium
Almuth Hartwig-Tiedt, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie
Dr. Ronald Pienkny, Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz (Foto: MdJEV)
Anne Quart, Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz (Foto: MdJEV)