Wird dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt? Bitte klicken Sie hier.

DIE LINKE
Newsletter Willkommen in Brandenburg | Nr. 7 | 6. Dezember 2016

www.dielinke-brandenburg.de | info@dielinke-brandenburg.de | facebook: dielinke.brandenburg | twitter: DieLinkeBrdburg

Liebe Leserinnen und Leser,

 

im neuen Newsletter zur Willkommenskultur in Brandenburg gibt es viele Tipps, Infos und Veranstaltungshinweise.

 

Viele Grüße aus Potsdam!

MELDUNGEN

Treffen des Netzwerkes Willkommenskultur

Das nächste Treffen des Netzwerkes Willkommenskultur, zu dem Landesverband und Landtagsfraktion der LINKEN gemeinsam einladen, widmet sich u.a. folgenden Themen: Umsetzung des Landesaufnahmegesetz, Erfahrungen mit der elektronischen Gesundheitskarte für Geflüchtete sowie die Situation und aktuelle Probleme vor Ort. Hier die Einladung (PDF-Datei) der Landes- und Fraktionsvorsitzenden Christian Görke und Ralf Christoffers.

 

9. Dezember 2016, 17 Uhr, Potsdam, Landtag

Veranstaltungsbericht: Fluchtursachen am Beispiel syrischer Flüchtlinge


DIE LINKE im Havelland hatte in Dallgow-Döberitz zu der Veranstaltung “Neue Nachbarn in Dallgow-Döberitz – Fluchtursachen am Beispiel syrischer Flüchtlinge” eingeladen, mehr als 80 Menschen folgten dieser Einladung. Einer der berührendsten Momente des Abends war wohl der, als sich ein syrischer Christ zu Wort meldete und in den Saal rief: “Ich werde für ein freies Syrien kämpfen, in dem wir alle friedlich zusammen leben – mit dem Koran und der Bibel in der Hand”.

Veranstaltungsbericht: Burka, Niqab, Kopftuch


Die Veranstaltung "Burka, Niqab, Kopftuch - Bekleidungsvorschriften im Spannungsfeld von Religion, Emanzipation und Islamfeindlichkeit" war eine Reaktion auf drei Debatten in Deutschland: um religiöse Bekleidungsformen, um Burkinis und um Kopftücher in der öffentlichen Verwaltung. Alle drei Diskussionen waren dadurch gekennzeichnet, dass sie einerseits immer auch als Stellvertreterdebatte für den Umgang mit dem Islam fungierten und andererseits die Betroffenen, also die muslimischen Frauen, nicht zu Wort kamen und nicht gehört wurden. Und genau das wollten wir an diesem Abend ändern. Deshalb haben wir zwei muslimische Frauen eingeladen.

Interview über Genfer Friedensverhandlungen zu Syrien


Claudia Fortunato arbeitet seit Februar 2016 für den Kurdischen Nationalrat, der ein Teil der syrischen Opposition ist, und begleitete die Friedensverhandlungen zu Syrien in Genf. Die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige wollte es genau wissen und hat ein Interview mit ihr geführt.

Handreichung: Das neue Landesaufnahmegesetz


Für das kommunalpolitische forum hat Andrea Johlige diese Handreichung für KommunalpolitikerInnen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit zum neuen Landesaufnahmegesetz und den dazugehörigen Verordnungen erstellt. In der Handreichung sind im Anhang auch das Landesaufnahmegesetz, die Durchführungsverordnung und die Erstattungsverordnung als Text enthalten.

Handreichung: Gewaltschutz für Frauen in Flüchtlingsunterkünften

Um dem besonderen Schutzbedürfnis geflüchteter Frauen (und ihrer Kinder) besser Rechnung tragen zu können, will diese Handreichung des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) aufklären, informieren, sensibilisieren, Empfehlungen aussprechen und wiederkehrende Fragen beantworten. Sie richtet sich an Einzelpersonen wie an Beschäftigte von Behörden und Institutionen, die haupt- oder ehrenamtlich, direkt oder indirekt, mit geflüchteten Menschen arbeiten. Zur Handreichung geht es hier, die barrierefreie Version finden Sie hier.

Unterbringung von Flüchtlingen in den Landkreisen Brandenburgs

In den Landkreisen werden große Anstrengungen unternommen, Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen. Die Unterbringung von Flüchtlingen erfolgt dabei in Wohnungen, Wohnverbünden und Gemeinschaftsunterkünften. Die Fragen (Anfrage von MdL Andrea Johlige) und die Antwort der Landesregierung (Stand 30.09.2016) finden Sie hier (PDF-Datei).

Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte, Flüchtlinge und UnterstützerInnen

Laut Presseberichten mehren sich bundesweit Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte, Flüchtlinge und UnterstützerInnen von Flüchtlingen. Die Fragen der Landtagsabgeordneten Andrea Johlige und die Antwort der Landesregierung für das  3. Quartal 2016 finden Sie hier.

TERMINE

9. Dezember 2016, 17 Uhr

Netzwerktreffen Willkommenskultur

Potsdam, Landtag

12. Dezember 2016, 10 Uhr

Dialogforum "Arbeit & Wirtschaft" (Bündnis für Brandenburg)

Potsdam, IHK, Breite Straße 2a-c

14. Dezember 2016, 16:00 Uhr

Schwerpunktsitzung des Flüchtlingsrats Brandenburg „Abschiebungspraxis in Brandenburg seit Asylpaket II“

Berlin, Aquarium, Skalitzer Straße 6, U-Bhf. Kottbusser Tor (gleich neben dem Südblock)

IMPRESSUM

Diesen Newsletter erhältst Du, weil Deine Adresse im Verteiler des Netzwerkes Willkommenskultur eingetragen wurde. Zum Ein- oder Austragen aus dem Verteiler wende Dich bitte an wib-newsletter@dielinke-brandenburg.de.

 

Herausgeber:
DIE LINKE. Landesverband Brandenburg

Alleestraße 3 | 14469 Potsdam

V.i.S.d.P: Christian Görke

 

Tel: 0331 200090 | Fax: 0331 2000910

E-Mail: info@dielinke-brandenburg.de

Webseite: www.dielinke-brandenburg.de