LAG LINKE Frauen

Frauen, die sich links verstehen, arbeiten seit Juni 2012 in der Landesarbeitsgemeinschaft LINKE Frauen im Landesverband DIE LINKE. Brandenburg. Mit dabei sind Frauen, die sich seit Jahren auch bei LISA engagieren, so u. a. in Senftenberg im LISA-Cafe. Ein fünfköpfiger Sprecherinnenrat koordiniert die Arbeit. Workshops zur Gleichstellungspolitik, Treffen mit europäischen Gleichgesinnten, Europapolitik, eine Landesfrauenkonferenz, Veranstaltungen im Rahmen der brandenburgischen Frauenwoche und bundespolitischer Erfahrungsaustausch im Rahmen verschiedener Gremien der LINKEN sind Bestandteil unserer Arbeit.

Aktuelles
11. Dezember 2014

Treffen der LAG LINKE FRAUEN Brandenburg

Ein kleines, aber engagiertes und motiviertes Häufchen der LAG LINKE FRAUEN traf sich am 6. Dezember 2014 und diskutierte den ersten Entwurf eines Konzeptes zur Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit in unserer Partei in Brandenburg. Dieses Konzept wollen wir bis zum März des nächsten Jahres dem Landesvorstand zur Beschlussfassung vorlegen. Es wurde schnell klar, dass wir trotz Statut und Quotenregelung noch viel zu tun haben, um eine wirkliche Geschlechtergerechtigkeit in unserer Partei herzustellen. Einig waren wir uns darüber, dass das eine Aufgabe für alle Gliederungen und Mitglieder ist und sein wird.  Mehr...

 
13. August 2014

Linke Frauen auf Spurensuche in Köpenick

Köpenick ist den meisten Menschen bekannt durch den „Hauptmann von Köpenick“. Den Spuren dieses Mannes wollen wir aber nicht nachgehen. Wir gehen auf die Suche nach den Köpenicker Wäscherinnen, wollen herausfinden, wie es den Frauen gelungen war, aus der unbezahlten Frauenarbeit eine bezahlte bzw. ein lukratives Geschäft zu machen. Begrüßt werden wir am S-Bahnhof Spindlersfeld von Claudia von Gélieu, die uns 2 Stunden lang durch Köpenick führt und erklärt, wie es dazu kam, dass Köpenick zur „Waschküche Berlins“ wurde. Der Standort an der Köpenicker Spree eignete sich gut, da das Wasser sauber war, nicht mit Eimern herangeschafft werden musste und die Wiesen zum Trocknen und Bleichen genutzt werden konnten. Mehr...

 
21. Mai 2014

Frauen haben die Wahl

„Frauen haben die Wahl“, so soll das Motto der Wahlprüfsteine des Frauenpolitischen Rates Brandenburg lauten – haben die Sprecherinnen der Linken Frauen bei Ihren Treffen am 17.05.14 beschlossen. Auch in die Inhalte der Wahlprüfsteine haben wir uns vertieft und werden uns, mit den dann gedruckten Materialien, auch in die jetzt folgenden Landtagswahlkämpfe einmischen. Weitere Themen unserer Zusammenkunft waren der Austausch zu den bisherigen Aktivitäten im Wahlkampf. So hat unsere Sprecherin Hertha Venter aus der Lausitz 5 Seminare mit Frauen durchgeführt, woraus einige Kandidaturen für die Kommunalwahl resultierten.  Mehr...

 
13. März 2014

Clara-Zetkin-Preis 2014 ging nach Brandenburg

Am 7. März 2014 trafen sich viele Frauen (und einige Männer) zur Preisverleihung des diesjährigen Clara-Zetkin-Preises der Partei DIE LINKE. In Ihrer Festrede zitierte Katja Kipping aus der Ausgabe von Zetkins Zeitschrift „Gleichheit“ aus dem März vor genau 100 Jahren u. A. über den Hebammenmangel und schlug eine Brücke zu heutigen Problemen dieser Berufsgruppe. Sie erinnerte an einen Antrag der Linken zur Lösung des Problems schon vor über 3 Jahren im Bundestag und erklärte:“ Seit dieser Zeit wurden Milliarden eingesetzt, um Banken zu retten und um Drohnen zu kaufen – Drohnen so schwer, dass sie bis heute nicht starten." Mehr...

 
12. März 2014

Frauen*Kampftag 8. März 2014 – wir waren dabei

Gemeinsam mit einigen tausend Frauen (und auch Männer) waren wir dabei, um in der Tradition von 1911 – dem 1. Jahr des Frauentages - die immer noch nicht erreichte soziale und politische Gleichstellung wieder auf die Straße zu tragen. Ein breites Bündnis hatte zur bundesweiten Demonstration in Berlin aufgerufen, um gegen die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern im Erwerbsleben, die ungleiche Bezahlung, die prekäre Beschäftigungssituation vor allem von Frauen, gegen Alltagssexismus, sexuelle Belästigung und das Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen und häusliche Gewalt gegen Frauen zu protestieren, ja – nicht zuletzt – für die Selbstbestimmung von Frauen demonstrieren. Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 25

Kontakt

Sprecherinnen der Arbeitsgemeinschaft

Diana Bader, Elbe-Elster diana.bader@dielinke-brandenburg.de

Gabriele Brandt, Uckermark gabriele.brandt@dielinke-brandenburg.de

Rosemarie Kaersten, Potsdam-Mittelmark rosemarie.kaersten@dielinke-brandenburg.de

Ute Miething, Elbe-Elster ute.miething@dielinke-brandenburg.de

Claudia Sprengel, Havelland claudia.sprengel@dielinke-brandenburg.de