17. April 2018 Termin

Demonstration am 18. April 2018 in Berlin: Nein zum Krieg!

Mehrere Personen halten ein Transparent mit der Aufschrift "Frieden – DIE LINKE."

Kundgebung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag u. a. mit Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch, Ute Finckh-Krämer (Plattform Zivile Krisenprävention), Alex Rosen (Vorsitzender der deutschen Sektion der Ärzte für die Verhütung eines Atomkrieges), Michael Müller (Bundesvorsitzender Naturfreunde), Lühr Henken (Bundesausschuss Friedenratschlag) und Tobia Thiele (Musik). Mehr...

 
16. April 2018 Landesverband

Neue Wege zum Wahlprogramm – der Zukunftsdialog

Eine Gruppe Menschen steht um einen Tisch herum, an dem eine Frau sitzt

Vom 13. bis 14. April 2018 fand in der Hufeisenfabrik Eberswalde die Aktivenkonferenz des Zukunftsdialogs statt. Die zweitätige Kickoff-Veranstaltung stellte den Startschuss für den Zukunftsdialog dar, in dem DIE LINKE. Brandenburg das Wahlprogramm für die Landtagswahl 2019 von unten – gemeinsam mit ihren Mitgliedern und Akteuren aus der Zivilgesellschaft entwickeln will. Die Aktivenkonferenz wurde am Freitagnachmittag von der Landesvorsitzenden Anja Mayer und dem Landesgeschäftsführer Stefan Wollenberg eröffnet. Ziel des Zukunftsdialogs ist es Impulse und Themen aus allen Ebenen der Partei für das Wahlprogramm zur Landtagswahl 2019 zu sammeln – wir wollen das Wahlprogramm von unten entwickeln. Dabei sind Eindrücke aus der eigenen Lebensrealität genauso wertvoll wie Expert*innenmeinungen. Mehr...

 
11. April 2018 Lothar-Bisky-Haus

Öffentlicher Bücherschrank am Lothar-Bisky-Haus

Bücherregal am Lothar-Bisky-Haus

Mit den ersten Sonnenstrahlen in diesem Jahr hat auch der öffentliche Bücherschrank am Lothar-Bisky-Haus seinen Platz am Zaun des Gebäudes wieder gefunden. Nachdem das Modell der vergangenen drei Jahre unter den Witterungseinflüssen gelitten hat, wurde ein neues Exemplar hergestellt und ist jetzt in unübersehbarem Rot an der Alleestraße in Potsdam ein Hingucker. Mehr...

 
3. April 2018 Pressemitteilung

"Faule Eier" vom Lila Bäcker

Der Großfilialist "Lila Bäcker" hat zu Ostern die Schließung von Standorten und die Entlassung von 220 Mitarbeiter*innen angekündigt, darunter 40 in Dahlewitz im Landkreis Teltow-Fläming. Dazu meint die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg Diana Golze: "Es ist ein ganz faules Ei, was der 'Lila Bäcker' seinen Beschäftigten da ins Osternest legt. Mehr...

 
29. März 2018 Pressemitteilung

Erfreulicher Erkenntnisgewinn bei der SPD

Anja Mayer am Rednerpult

In der Bundes-SPD ist eine Debatte über ein solidarisches Grundeinkommen und die Abschaffung von HARTZ IV in Gang gekommen. Das ist längst überfällig. Die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg Anja Mayer erklärt dazu: "Endlich scheint die SPD auf Bundesebene aufgewacht zu sein. HARTZ IV ist Armut per Gesetz! Wir brauchen eine intensive Unterstützung von Langzeitarbeitslosen und vor allem langzeitarbeitslosen Alleinerziehenden, die nicht einfach so den Weg auf den 1. Arbeitsmarkt finden. Mehr...

 
27. März 2018 Pressemitteilung

Integration geht nur, wenn alle ihre Hausaufgaben machen

Anja Mayer am Rednerpult

Zu den aktuellen Äußerungen von Gernot Schmidt erklärt die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: "Gernot Schmidt profiliert sich zunehmend als Hardliner unter den Landräten. Er weigert sich nicht nur, eine elektronische Gesundheitskarte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber einzuführen, obwohl fast alle anderen Landkreise dieses Verfahren inzwischen anwenden und damit gute Erfahrungen gemacht haben. Er weigert sich zudem, die vorgegebene Anzahl von Flüchtlingen aufzunehmen, während andere Landkreise die Quoten übererfüllen und er weigert sich offensichtlich, Geflüchtete vorrangig in Wohnungen unterzubringen. Stattdessen bietet er lediglich die Unterbringung in Heimen an. Mehr...

 
22. März 2018 Landesverband

Workshop: Kommunalverfassung mit LINKS am 7.4.2018

Grundlage für die Tätigkeit aller Kommunalpolitiker*innen ist die Brandenburgische Kommunalverfassung. Aktuell liegt dem Landtag ein Gesetzentwurf von SPD und LINKE zu deren Änderung vor. Darin geht es bisher ausschließlich um einige Teilbereiche der förmlichen Einwohner*innenbeteiligung. Das wollen wir ändern, denn in der Kommunalverfassung gibt es an vielen Stellen (linken) Verbesserungsbedarf. Am 7. April 2018 ab 14 Uhr wollen wir in der Aula der Oberschule Elstal (Schulstraße 16, 14641 Wustermark) Vorschläge zusammentragen und diskutieren. Mehr...

 

Treffer 15 bis 21 von 337