9. Februar 2017 Landesregierung

Golze: „Pflege der Zukunft ist Pflege im Quartier"

Sozialministerin Diana Golze und Sozialstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt haben in den vergangenen Monaten 81 Einrichtungen und Projekte der Altenpflege besucht. Sie sprachen dabei mit allen Landräten*innen oder Oberbürgermeister*innen bzw. den jeweiligen Sozialdezernenten*innen. "Die Pflege der Zukunft ist eine Pflege im Quartier. Dort, wo Menschen leben und alt werden wollen, brauchen wir kleine, dezentrale Lösungen. Die pflegepolitische Tour zeigt eindrucksvoll, dass dieser Ansatz landesweit in den Kommunen mit den unterschiedlichsten Initiativen umgesetzt wird", sagte Golze heute. Mehr...

 
8. Februar 2017 Landtagsfraktion

Fraktion kommt zur Klausur in Wittenberge zusammen

Die Abgeordneten und Mitarbeiter*innen der Linksfraktion im Landtag sind am Mittwochmorgen zu ihrer Winterklausur 2017 zusammengekommen. In der "Alten Ölmühle" in Wittenberge wollen sie bis Freitagabend über die politische Lage - in Brandenburg und darüber hinaus - diskutieren und Eckpunkte für die Landtagsarbeit im jungen Jahr festlegen.  Mehr...

 
3. Februar 2017 Landtagsfraktion

Für eine nachhaltige und gerechte Mobilitätspolitik

Wie sehr das Thema Mobilität die Branden­burger­*nnen umtreibt, zeigte sich beim letzten Dienstagsgespräch im Landtag in Potsdam: Anita Tack, verkehrs­politische Sprecherin der Linksfraktion, hatte zu einer Gesprächs­runde geladen, und über 70 Gäste nahmen teil. Im Mittel­punkt der Debatte stand der Entwurf für die Mobilitäts­strategie Brandenburg 2030. Den Einstieg machte der Verkehrswissenschaftler Prof. Udo J. Becker von der TU Dresden, mit einer Analyse dieser Strategie. Becker unterschied dabei zwischen Mobilität und Verkehr: Mobilität sei ein Menschenrecht, das künftig nachhaltig, das heißt durch möglichst wenig Verkehr verwirklicht werden müsse.  Mehr...

 
27. Januar 2017 Landesverband, Landtagsfraktion

Nie wieder Auschwitz

Heute vor 72 Jahren befreiten Soldaten der Roten Armee das Todeslager Auschwitz. Wir müssen uns erinnern, wir dürfen nicht aufhören zu fragen, wie das alles geschah. Im Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik und in Verantwortung für das Heute. Unser Landesvorsitzender Christian Görke erinnert daran, dass die Demokraten den Kampf gegen den Antisemitismus nur gemeinsam gewinnen können. Mehr...

 
24. Januar 2017 Landtagsfraktion

Butterwegge stellt sich im Landtag vor

Der Sozialforscher Professor Christoph Butterwegge, Kandidat der LINKEN für die Bundespräsidentenwahl in drei Wochen, hat sich heute bei der Linksfraktion im Landtag Brandenburg vorgestellt. Bei den LINKEN herrschte gute Stimmung, und auch bei den Vertreterinnen und Vertretern von SPD und Grünen war Aufgeschlossenheit und Interesse zu spüren. Für uns war es nicht nur eine Freude, einen der angesehensten Intellektuellen der Republik als unseren Kandidaten zu erleben - auch seine fundierte Kritik der sozialen Ungleichheit, seine kenntnisreichen Positionen zur Friedenspolitik, zum Rechtsextremismus und zur Demokratieentwicklung waren hörenswert.  Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 266