• Facebook
  • Flickr
  • Twitter
  • Youtube

Pressekontakt

Anja Mayer, Pressesprecherin
Tel: 0331-2000930
anja.mayer@dielinke-brandenburg.de

 

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren

 

DIE LINKE

 

Linksfraktion im Bundestag

 

Presseerklärungen

Hier finden Sie Presseerklärungen der der LINKEN Landtagsfraktion und der Brandenburger LINKEN,  sowie - auf der rechten Seite - der Bundespartei und der Bundestagsfraktion.

DIE LINKE. Brandenburg
17. Mai 2017

Privatisierung der Autobahnen muss ausgeschlossen sein!

Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Christian Görke, Minister der Finanzen des Landes Brandenburg, Dr. Klaus Lederer, Berliner Bürgermeister, erklären: Bund und Länder haben Ende 2016 vereinbart, dass der Bund künftig allein für die Bundesautobahnen zuständig sein soll. Dies hatte Finanzminister Schäuble zur Bedingung für... Mehr...

 
10. Mai 2017

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Zu den Äußerungen von Hannelore Kraft, DIE LINKE erhebe unbezahlbare Forderungen und sei nicht regierungsfähig weil sie die Schuldenbremse nicht anerkenne, erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der LINKEN Brandenburg: Mehr...

 
8. Mai 2017 Pressemitteilung

8. Mai: Tag der Befreiung

Anlässlich des Tags der Befreiung der Welt von der Barbarei des deutschen Faschismus erklärt der Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Christian Görke: "Auch 72 Jahre nach der Befreiung vom Hitlerfaschismus bleibt es unsere Aufgabe, an die Gräuel des Nazi-Regimes zu erinnern und das Vermächtnis der Millionen Kriegstoten wachzuhalten. Es muss... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 97

16. Oktober 2017 16:59

Gewässerunterhaltung: landesweit differenzierte Beiträge auf den Weg gebracht

Mit dem heutigen Beschluss auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird erstmals landesweit eine Differenzierung der Beiträge für die Gewässerunterhaltung eingeführt: Wer mehr profitiert bezahlt auch mehr, dagegen werden Waldflächen entlastet. mehr

11. Oktober 2017 15:52

Forderung nach "Kommunalkonvent" unglaubwürdig

Zur Forderung der CDU-Fraktion nach einem Kommunalkonvent im Zusammenhang mit der Funktionalreform, erklärt der innen­politische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Dr. Hans-Jürgen Schar­fen­berg: Seit 2011 befinden wir uns in einem öffentlichen Dialog zur Verwaltungs­reform mehr

5. Oktober 2017 12:33

Prekäre Beschäftigung zurückdrängen

Die amtliche Statistik zur Leiharbeit zeigt, dass die Agenda 2010 weiter verheerende Folgen für die abhängig Beschäftigten hat. DIE LINKE bleibt daher bei ihren Forderungen: 12 Euro Mindestlohn, Beschränkung der Leiharbeit auf drei Monate und danach Festanstellung, Zahlung eines Zuschlages für die Flexibilität der Beschäftigten. mehr