• Facebook
  • Flickr
  • Twitter
  • Youtube

Pressekontakt

Anja Mayer, Pressesprecherin
Tel: 0331-2000930
anja.mayer@dielinke-brandenburg.de

 

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren

 

DIE LINKE

 

Linksfraktion im Bundestag

 

Presseerklärungen

Hier finden Sie Presseerklärungen der der LINKEN Landtagsfraktion und der Brandenburger LINKEN,  sowie - auf der rechten Seite - der Bundespartei und der Bundestagsfraktion.

DIE LINKE. Brandenburg
31. März 2017 Landesverband

Strukturwandel in die richtige Richtung

DIE LINKE bewertet das Revierkonzept der LEAG, Jänschwalde nicht zu erweitern und Welzow-Süd auf Eis zu legen, als überfälligen Schritt in die richtige Richtung. DIE LINKE Brandenburg wird den Strukturwandelprozess für Beschäftigte und die Region - wie bisher auch - aktiv begleiten. Denn der dringend erforderliche Ausstieg muss geordnet und sozial... Mehr...

 
28. März 2017

Afghanistan wird auch nicht sicherer, weil hier der Wahlkampf beginnt!

Zu der Abschiebung aus München nach Afghanistan, bei der auch ein Brandenburger Afghane abgeschoben wurde, erklärt Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin DIE LINKE Brandenburg: Mehr...

 
25. März 2017 Landesverband

DIE LINKE will erstes Jahr in der KITA ab August 2018 in Brandenburg elternbeitragsfrei

Der Landesvorstand der Brandenburger LINKEN hat heute in einer in Potsdam tagenden Wahlwerkstatt gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Landtagsfraktion und den Kreisverbänden verabredet, einen Initiativantrag auf dem Morgen stattfindenden Landesparteitag einzubringen. Darin spricht sich DIE LINKE dafür aus, dass zunächst das erste Jahr... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 97

16. Oktober 2017 16:59

Gewässerunterhaltung: landesweit differenzierte Beiträge auf den Weg gebracht

Mit dem heutigen Beschluss auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird erstmals landesweit eine Differenzierung der Beiträge für die Gewässerunterhaltung eingeführt: Wer mehr profitiert bezahlt auch mehr, dagegen werden Waldflächen entlastet. mehr

11. Oktober 2017 15:52

Forderung nach "Kommunalkonvent" unglaubwürdig

Zur Forderung der CDU-Fraktion nach einem Kommunalkonvent im Zusammenhang mit der Funktionalreform, erklärt der innen­politische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Dr. Hans-Jürgen Schar­fen­berg: Seit 2011 befinden wir uns in einem öffentlichen Dialog zur Verwaltungs­reform mehr

5. Oktober 2017 12:33

Prekäre Beschäftigung zurückdrängen

Die amtliche Statistik zur Leiharbeit zeigt, dass die Agenda 2010 weiter verheerende Folgen für die abhängig Beschäftigten hat. DIE LINKE bleibt daher bei ihren Forderungen: 12 Euro Mindestlohn, Beschränkung der Leiharbeit auf drei Monate und danach Festanstellung, Zahlung eines Zuschlages für die Flexibilität der Beschäftigten. mehr