3. Tagung des 4. Landesparteitages

Die 3. Tagung des 4. Landesparteitages fand am 1. November 2014 im Potsdamer Seminaris-Hotel statt. Im Mittelpunkt der Tagung standen der erfolgeiche Mitgliederentscheid über einen neuen rot-roten Koalitionsvertrag, die Nominierung von drei MinisterInnen für das neue Kabinett sowie die Verabschiedung des alten und die Wahl eines neuen Landesschatzmeisters.

Diana Golze wurde für das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie nominiert, Helmuth Markov soll die Bereiche Justiz, Europa und Verbraucherschutz übernehmen und Christian Görke erneut das Finanzministerium. So beschlossen es die Delegierten bei einer Zustimmung von 74 Prozent. Matthias Osterburg wurde mit viel Applaus als Landesschatzmeister verabschiedet - nach neun Jahren in dieser Funktion. Neuer Schatzmeister wurde Ronny Kretschmer, der über 65 Prozent Zustimmung der Delegiertenerhielt. 

Rede des Landesvorsitzenden Christian Görke
Rede des Parteivorsitzenden Bernd Riexinger
Impressionen