Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ringo Jünigk

Foto: DiG | Thomas Kläber
Ringo Jünigk
Ringo Jünigk
  • Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen der LINKEN Brandenburg
  • Mitglied des Kreistags Oberspreewald-Lausitz

Biografisches

  • 1976 geboren
  • Gelernter Bankkaufmann und Diplom-Kommunikationswirt

Nachrichten


LAG LINKE UnternehmerInnen

Treffen der LAG LINKE UnternehmerInnen mit dem Fraktionsvorsitzenden Sebastian Walter

Am 31. Januar 2020 gab es ein erstes Treffen des Fraktionsvorsitzenden und wirtschaftspolitischen Sprechers der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Sebastian Walter, mit Mitgliedern der Landesarbeitsgemeinschaft LINKE UnternehmerInnen. Gäste des Treffens im Lothar-Bisky-Haus in Potsdam waren Robert Gadegast (OWUS Berlin/Brandenburg) sowie Ringo Jünigk, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen der LINKEN Brandenburg. Weiterlesen


LAG Grundeinkommen

Die Lausitz als Modellregion für ein Bedingungsloses Grundeinkommen?

Kurz vor Weihnachten haben sich Dr. Baukje Dobberstein von der Initiative "BGE statt Braunkohle" und Ringo Jünigk, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen Brandenburg in und bei der Partei DIE LINKE, mit dem Lausitz-Beauftragten der Brandenburger Staatskanzlei, Dr. Klaus Freytag, in Cottbus getroffen, um über die Idee einer Grundeinkommens-Modellregion in der Lausitz zu sprechen. Weiterlesen


Pressemitteilung

Platzverweis für Höcke

Am Samstag, 13. Juli 2019, wird die AfD ihren Wahlkampfauftakt für Brandenburg in Cottbus auf dem Stadthallenvorplatz abhalten. Mit dabei sind die AfD-Politiker Meuthen, Kalbitz, Urban und Höcke. Mit diesen Gästen wird Cottbus wieder einmal mehr im Fokus der bundesweiten Presse stehen. Weiterlesen


LAG Grundeinkommen

LAG Grundeinkommen zum Beschluss des Parteivorstandes

Ringo Jünigk, Sprecher der LAG Grundeinkommen Brandenburg und Mitglied des Bundessprecher*innenRates Grundeinkommen, zum Hadern und Zögern in den innerparteilichen Hauptstrommedien und den Beschluss des Parteivorstandes, sich gegen einen Mitgliederentscheid auszusprechen: Weiterlesen


Kontakt

Ringo Jünigk
DIE LINKE. Oberspreewald-Lausitz
Schloßstraße 3
01968 Senftenberg

Tel./Fax: (03573) 14 84 63

ringo.juenigk@dielinke-osl.de