Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband


LAG Netzwerk EL

7. Kongress der Europäischen Linken in Vorbereitung

In Vorbereitung des 7. Kongresses der Europäischen Linken (EL) vom 9. bis 11. Dezember 2022 in Wien trafen sich am 23. November 2022 auf Einladung des Landesvorstandes der LINKEN Brandenburg Mitglieder eines basisbezogenen regionalen Netzwerkes der EL zu einem informellen Forum in der Landesgeschäftsstelle, dem Lothar-Bisky-Haus in Potsdam. Das... Weiterlesen


LAG Grundeinkommen

LAG Grundeinkommen: So geht es weiter!

Am 30. Oktober 2022 traf sich die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Grundeinkommen der LINKEN Brandenburg in der Kulturmanufaktur in Frankfurt (Oder). Nach dem gewonnenen Mitgliederentscheid ist es nun an uns, den Programmprozess in der Partei aktiv mitzugestalten. Weiterlesen


Breites Brandenburger Bündnis "Gerechtigkeit. Jetzt!" gegründet

Die aktuelle Preiskrise und die fehlenden Antworten der Landes- und Bundesregierung besorgt und empört viele Brandenburger*innen. Aus diesem Grund hat sich ein landesweites gesellschaftliches Bündnis gegründet. Wir wollen Druck auf die Brandenburger Landesregierung machen und sie endlich zum Handeln bewegen. Das Bündnis "Gerechtigkeit.Jetzt!" ist... Weiterlesen


LAG LINKE UnternehmerInnen

LAG LiU-Sprecher im Amt bestätigt

Auf der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft LINKE UnternehmerInnen (LAG LiU) am 10. September 2022 wurden Birgit Müller und Wolfgang Ackermann einstimmig im Amt bestätigt. Weiterlesen


LAG Netzwerk EL

KSČM bestätigt die Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem Landesverband Brandenburg im Rahmen der Europäischen Linken

Am 10. September 2022 trafen sich verschiedene Kreisverbände der Kommunistischen Partei Böhmen und Mähren (KSČM) zu ihrem jährlichen Landestreffen in Sekeřice. Es ist eine gute Tradition geworden, dass das Ständige Forum der Europäischen Linken - der Regionen (SFEL-R) mit einem Infostand an diesem Treffen teilnimmt. Weiterlesen


LAG Netzwerk EL

100 Jahre Antifaschistisches Riesengebirgstreffen in Malá Úpa

Am 3. September 1922 fand das erste Treffen deutscher und tschechischer Jungkommunist*innen in der Grenzbaude in Malá Úpa statt. Es war eine erste Solidaritätskundgebung beider Länder. 1927 fand das politische bedeutsamste Treffen mit der höchsten Teilnehmerzahl statt; hier nahm auch Ernst Thälmann teil. Weiterlesen


Kathrin Danneberg

Keine Kitarechtsreform ist keine Lösung!

Wir laden alle Eltern, Großeltern, Kitaleitungen, Erzieher*innen, Eltern, Auszubildende, Unternehmer*innen und alle anderen, die sich für eine gute frühkindliche Bildung unserer Kinder einsetzen wollen, dazu ein, gemeinsam mit uns am 14. September 2022 um 12 Uhr zum Landtag in Potsdam ziehen, um laut und bunt die Abstimmung über das Fortsetzen der... Weiterlesen


LAG Grundeinkommen

Mitgliederzeitung für ein emanzipatorisches Grundeinkommen

Endlich ist es so weit: Im Rahmen des ersten basisdemokratischen Mitgliederentscheids in der Parteigeschichte stimmt DIE LINKE darüber ab, wie wir uns die soziale Zukunft des Landes vorstellen. Die Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen hat deshalb eine Mitgliederzeitung erstellt, damit sich alle Parteimitglieder und Interessierten vertieft mit... Weiterlesen


LAG Netzwerk EL

Klausurtagung des SFEL- R setzt Gedenkstein für Freundschaft, Solidarität und Zusammenarbeit

In Vorbereitung auf den 7. Kongress der Europäischen Linken (EL) im Dezember 2022 gingen Genoss*innen der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens (KSČM) und der Brandenbuger LINKEN am 17. und 18. Juni 2022 in Nepřívěc (Tschechien) in Klausur, um in dieser schwierigen Zeit für den Frieden in Europa die Ergebnisse ihrer Arbeit zu diskutieren. Weiterlesen


LAG Netzwerk EL

Ganz Tschechien gedenkt Massaker in Lidice vor 80 Jahren

Nach der "samtenen Revolution" als kommunistisch missachtet und vernachlässigt, ist heute der Gedenkort Lidice mit seinem Internationalen Rosengarten, den authentischen Mahnorten innerhalb des zerstörten Dorfes für die verschiedenen Opfergruppen zu einem Gedenkort von nationaler Bedeutung geworden. Weiterlesen


DIE LINKE macht den Unterschied - Entlasten, Helfen, Umbauen.

Ein Vorstoß für einen Inflationsausgleich beim Mindestlohn und mehr in Thüringen, Milliarden für sozial-ökologische Krisenbewältigung in Bremen, ein Netzwerk der Wärme für Berlin, ein Brandenburg-Plan und noch viel mehr: Wie sich DIE LINKE in Landtagen und Landesregierungen gegen Energiepreiskrise und für solidarische Maßnahmen einsetzt. Weiterlesen

Vergesellschaftungen im Energiesektor – für eine zukunftssichere Energieversorgung

Die Energiepreise und es mehren sich Forderungen in der gesellschaftlichen Linken, die Enteignungsdebatte auf eine Vergesellschaftung großer Energiekonzerne auszudehnen und so die öffentliche Kontrolle über diesen wichtigen Teil der Daseinsvorsorge sicherzustellen. Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Klimakrise stellt sich hier jedoch die Frage nach der Zukunftsfähigkeit solcher Milliardeninvestitionen. Weiterlesen

Um die Klimakatastrophe aufzuhalten, müssen wir ins Herz der Bestie.

Zu den Ergebnissen des Weltklimagipfels in Ägypten und Konsequenzen Weiterlesen