Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband

Foto K. Slanina: Olaf Krostitz; Foto S. Walter: DiG | Thomas Klaeber
Katharina Slanina, Sebastian Walter
Katharina Slanina, Sebastian Walter

Katharina Slanina, Sebastian Walter

Asklepios: LINKE steht an der Seite der Beschäftigten

Bereits seit Juni dieses Jahres traten die Beschäftigten der Asklepios-Fachkliniken in Brandenburg immer wieder in den Warnstreik, um ihrer Forderung nach Angelichung der Entlohnung und Arbeitsbedingungen an die ihrer Kolleg*innen an den westdeutschen Standorten des Konzerns und damit an den TVöD Nachdruck zu verleihen. Bis heute hat der Konzern kein akzeptables Verhandlungsangebot vorgelegt. Wie in einer Urabstimmung mit mehr als 90 Prozent Zustimmung beschlossen, traten die Beschäftigten daher am Donnerstag, 21. Oktober 2021 in einen unbefristeten Erzwingungsstreik. Begleitet wurde der Streikauftakt von einer Demonstration in Potsdam.

DIE LINKE stand von Anfang an an der Seite der Beschäftigten, hat auch die Streiks der vergangenen Wochen immer wieder vor Ort begleitet. Am Donnerstag überbrachten die Co-Landesvorsitzende Katharina Slanina und der Vorsitzende der Landtagsfraktion, Sebastian Walter, die solidarischen Grüße des Landesverbandes: "Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Eure Leistungen in der Pflege werden von den Kostenträgern ganz genau so vergütet, wie die Leistungen Eurer Kolleg*innen in Hamburg. Trotzdem verdient Ihr bis zu 10.600 Euro om Jahr weniger – bei mehr Arbeitszeit. Und das alles einzig und allein zugunsten des Profits", sagte Slanina. Deswegen wird DIE LINKE die Streiks weiter unterstützen und ermutigte die Beschäftigten, ihren Kampf durchzuhalten.

 


Aktuelle Termine
  1. Online-Veranstaltung
    20:00 Uhr

    Zoom-Stammtisch: LINKE Leseecke

    In meinen Kalender eintragen
  1. Online-Veranstaltung LAG Umwelt
    10:00 Uhr

    Beratung der LAG Umwelt

    In meinen Kalender eintragen
  1. Online-Veranstaltung LAG Kultur
    18:00 Uhr

    Gründungstreffen LAG Kultur

    In meinen Kalender eintragen

Das Sterben beenden!

Im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus ist der letzte Urwald Europas zur Falle für Geflüchtete geworden. Sie sind eingeklemmt zwischen einer repressiven EU-Politik mit illegalen „Pushbacks“ durch polnische Sicherheitskräfte und einem autokratischen Regime in Belarus, das sie für seine Interessen missbraucht. LINKE Abgeordnete aus dem Europaparlament, dem Bundestag und mehreren Landtagen waren zusammen mit Aktivist:innen vor Ort. Weiterlesen

Sozial UND klimagerecht

Eine gigantische Aufgabe liegt vor uns allen: der sozial-ökologische Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft, der sozial UND klimagerecht sein muss, wenn er erfolgreich sein soll. Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler haben dazu auf unserem Jahresauftakt 2022 ihre Vorstellungen unter dem Titel »Für eine LINKE Transformation. Sozial UND klimagerecht« vorgestellt, Weiterlesen

Wo sind sie geblieben? Wähler*innen auf Wanderung

Dieser Frage widmet sich eine Analyse aus der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN. Im Interview gibt Christina Kaindl, Bereichsleiterin Strategie & Grundsatzfragen, darüber Auskunft, wo unsere Wähler*innen hin sind und warum. Spoiler: Die Mehrheit ist weder verstorben noch zur AfD gewechselt. Weiterlesen