Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Grafik: expedition-grundeinkommen.de
Zeichnung: Mehrere Menschen stehen in einer Reihe und schauen in dieselbe Richtung

LAG Grundeinkommen

BGE-Modellprojekt für die Lausitz? – LAG Grundeinkommen Brandenburg unterstützt Volksinitiative "Expedition Grundeinkommen"

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Grundeinkommen der LINKEN Brandenburg unterstützt die kürzlich gestartete Volksinitiative "Expedition Grundeinkommen", deren Anliegen es ist, dass im Land Brandenburg ein staatliches Modellprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen gestartet wird. Dafür wurde ein Gesetzentwurf geschrieben. Mit der Volksinitiative wird die Umsetzung, z. B. in der im Strukturwandel begriffenen Lausitz, gefordert. "25.000 Unterschriften werden dafür benötigt", informiert der Sprecher der LAG Grundeinkommen, Ringo Jünigk aus Schipkau. "Wir haben bereits mit dem Sammeln begonnen und die ersten Unterschriftslisten zu den Initiatoren gesendet, Mitsammler*innen sind willkommen."

Am Sonntag, 15. März 2020 findet ein Vernetzungstreffen des Brandenburger Unterstützerkreises in Berlin-Tempelhof statt.

Alle weiteren Informationen auf https://expedition-grundeinkommen.de/.

Die "Expedition Grundeinkommen" ist in mehreren Bundesländern aktiv. So konnten in Hamburg bereits die dort erforderlichen 12.000 Unterschriften innerhalb von drei Wochen im Rathaus eingereicht werden.

 

Dateien