Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband

Foto: Ben Gross Photography
Anja Mayer
Anja Mayer

Pressemitteilung

Demokratie muss geschützt werden!

Querdenker*innen und Corona-Leugner*innen stilisierten die gestrige Demonstration in Frankfurt (Oder) zum Beginn einer europäischen Bewegung. Die Demokratie darf solche Angriffe nicht länger tatenlos hinnehmen, meint Anja Mayer, Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN:

"Der Schulterschluss zwischen Querdenker*innen, Corona-Leugner*innen und organisierten Nazis zeigte sich auch gestern in Frankfurt (Oder) wieder. Die gezielte Missachtung von Regeln und die zur Schau gestellte Verachtung für gerichtliche Auflagen ist das zentrale Ziel dieser Veranstaltungen. Es geht darum, die vermeintliche Machtlosigkeit des Systems zu demonstrieren. Diesen Missbrauch des Demonstrationsrechts dürfen wir nicht länger hinnehmen! Die Demonstrierenden gefährden nicht nur die Gesundheit Unbeteiligter. Wenn die permanente Missachtung von Regeln folgenlos bleibt, gefährdet das letztlich unsere Demokratie.

Nicht zum ersten Mal mussten wir in Frankfurt beobachten, dass die Polizei elementare Auflagen zum Infektionsschutz nicht durchsetzte oder nicht durchsetzen konnte – weder wurden Abstände eingehalten noch Masken getragen. Ich erwarte von Innenministerium und Polizei, dass alle Möglichkeiten genutzt werden, um Auflagen durchzusetzen und Demonstrationen und Kundgebungen, bei denen die Absicht zu Verstößen im Vorfeld erkennbar ist, zu unterbinden.

Das Recht auf Meinungsfreiheit besteht nach wie vor. Es schließt aber nicht das Recht ein, Regeln zu ignorieren und damit andere zu gefährden!"

 

Verwandte Nachrichten

  1. 9. April 2020 Demokratie muss krisenfest sein

Rosa Luxemburg: Die bekannte Unbekannte

Rosa Luxemburg ist nach wie vor in Deutschland die bekannteste Unbekannte. Fast jede hat schon mal ihren Namen gehört, weiß aber meistens nicht mehr, als dass diese Frau ermordet wurde Weiterlesen

Frontex in Bedrängnis: Jetzt weiter Druck machen!

Immer wieder werden Geflüchtete an den EU-Außengrenzen gewaltsam zurückgedrängt. In diese Pushbacks verwickelt sind auch Beamte der EU-Grenzschutzagentur Frontex. Die Fraktion THE LEFT sorgt jetzt im Parlament dafür, dass Frontex besser kontrolliert wird. Weiterlesen

Solidarität ist kein Schnäppchen vom Grabbeltisch!

In ihrer neuen Kolumne kritisiert Inge Hannemann den gefährlichen Geiz der Bundesregierung. So erhalten Hartz-IV-Betroffene gerade einmal 10 FFP2-Masken. Damit müssen sie auf unbestimmte Zeit auskommen. Doch ein aktuelles Urteil des Sozialgerichts Kassel kommt da auf ganz andere Zahlen. Weiterlesen