Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband

Fachgespräch mit Anke Domscheit-Berg: Ältere Menschen und Digitalisierung

LAG Seniorenpolitik, LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

Fachgespräch mit Anke Domscheit-Berg: Ältere Menschen und Digitalisierung

Anke Domscheit-Berg und Peter Mundt während des Fachgesprächs zur Digitalisierung am 3. September 2021 auf dem Hof des Lothar-Bisky-Hauses in Potsdam
Anke Domscheit-Berg und Peter Mundt sitzen auf Stühlen an einem runden Tisch, Anke Domscheit-Berg spricht in ein Mikrofon
Anlässlich der Potsdamer Seniorenwoche trafen sich die Landesarbeitsgemeinschaften Seniorenpolitik und Selbstbestimmte Behindertenpolitik zum gemeinsamen Grillen am 3. September 2021 auf dem Hof des Lothar-Bisky-Hauses in Potsdam
Mehrere Personen sitzen auf dem Hof des Lothar-Bisky-Hauses unter einem Festzelt auf Bierzeltgarnituren

"Senior:innen. Gemeinsam. Grillen." … unter diesem Motto trafen sich am 3. September 2021 interessierte Senior*innen im Lothar-Bisky-Haus, um gemeinsam mit Peter Mundt, dem Co-Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenpolitik der LINKEN Brandenburg, und Uwe Neuer, dem Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik, über die Zukunft der Arbeitsgemeinschaften und den Bundeswahlkampf zu diskutieren. Es war das erste Treffen der Landesarbeitsgemeinschaften mit ihren Mitgliedern in Präsenz nach der langen Corona-Pause. Auch die Abgeordneten der Landtagsfraktion Thomas Domres, Bettina Fortunato und Andrea Johlige waren anwesend und stellten sich den Fragen der Senior*innen. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit von zwei Vertretern der Linksjugend ['solid] und ihre rege Teilnahme an der Diskussion.

Als besonderen Gast durften wir unsere Brandenburger Spitzenkandidatin Anke Domscheit-Berg begrüßen. Sie lieferte spannende Einblicke zum 8. Altenbericht, der sich vor allem mit Digitalisierung im Alter beschäftigt.

Mit Bratwurst vom Grill und leckeren Getränken klang der gelungene Nachmittag aus. Die beiden Arbeitsgemeinschaften werden weiterhin eng zusammenarbeiten und planen für das nächste Jahr gemeinsame politische Aktionen.

Peter Mundt und Katharina Slanina, Vorsitzende der LAG Seniorenpolitik
Uwe Neuer, Vorsitzender der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

 


Halbierter Fortschritt

Der Koalitionsvertrag bringt eine nachholende Modernisierung des Landes. Aber an entscheidenden Punkten versagt die Ampel: Fortschritt gibt es vor allem solange er wenig kostet - und Konzernen und Reichen nicht weh tut. Der nötige Politikwechsel ist so nicht zu schaffen. Weiterlesen

Ein klimapolitisches Armutszeugnis

Warum der Koalitionsvertrag der Ampel das Erreichen der Pariser Klimaziele unmöglich macht. Weiterlesen

Abschied und Ankunft

Das Babylon in Berlin-Mitte feiert die Premiere von Beate Kunaths Dokumentarfilm „Abschied und Ankunft“ über die Bibliothek von Stefan und Inge Heym. Weiterlesen