Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Besucherinnen der Ausstellung im Gespräch mit Tobias Bank (Foto: Reinhard Frank)
Tobias Bank und zwei ältere Damen stehen vor Ausstellungstafeln

Lothar-Bisky-Haus

Karl-Liebknecht-Ausstellung im Lothar-Bisky-Haus eröffnet

Seit dem 5. April 2019 ist in den Räumen des Hauses in der Alleestraße 3, dem Sitz des Landesverbandes der LINKEN Brandenburg, die Ausstellung "Karl Liebknecht in Zeit und Bild" zu sehen. Tobias Bank, der diese Ausstellung als Historiker selbst entworfen und umgesetzt hat, stellt hiermit 24 Bögen als Ausstellungstafeln vor, die in fünf Themengebiete gegliedert sind. Zur Eröffnung am Freitagabend sprach Christian Wiener, Lehrer am Humboldt-Gymnasium Potsdam, über die Rolle Liebknechts zur Zeit der Entstehung der Weimarer Republik. Die Ausstellung, zu der man sich Zeit zum Lesen mitbringen sollte, ist bis zum 9. Mai 2019 während der Büroöffnungszeiten zu sehen.