Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Ein Glücksschwein für Thomas Nord

Thomas Nord zum Bundesschatzmeister gewählt

DIE LINKE. Brandenburg ist wieder gut vertreten im neuen Parteivorstand der Bundespartei. Auf dem Bundesparteitag am Wochenende im Berliner Velodrom wurde Thomas Nord, Mitglied des Brandenburger Landesvorstandes und MdB, zum neuen Bundesschatzmeister gewählt.

Nord setzte sich mit 53% gegen Raju Sharma durch (44%). „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die neue Aufgabe“, erklärte Thomas Nord in Berlin. In den Parteivorstand gewählt wurden auch die Brandenburger LINKEN Juliane Pfeiffer und Katharina Dahme. Herzlichen Glückwunsch!

Der Spitzenkandidat der LINKEN für die Brandenburger Landtagswahl, Christian Görke, zog in seiner Rede auf dem Bundesparteitag eine positive Bilanz der Regierungsbeteiligung der Linken. "Wir haben gezeigt, dass wir viele Projekte aus der Opposition in Regierungsverantwortung realisiert haben. Mit unserer Arbeit haben wir unter Beweis gestellt: die Linken können Wirtschaft, Finanzen, Justiz, Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz", erklärte Görke vor dem Parteitag. Linke Regierungsbeteiligung sei im 25. Jahr der friedlichen Revolution keine Fußnote mehr in der deutschen Geschichte, sondern werde zur Normalität.