Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband


LAG Kommunalpolitik

Kommunalpolitische Friedenskonferenz in Bad Belzig

Das Kommunalpolitische Forum Land Brandenburg e. V. lud am 26. September 2020 zu einer Friedenskonferenz zur Unterstützung der Initiative "Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden" nach Bad Belzig. Weiterlesen


Katharina Slanina

Hilfe für krebskranke Kinder in Oderberg

Am 15. September 2020 besuchte unsere Co-Landesvorsitzende Katharina Slanina den Berliner Verein "Kolibri Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e. V.". Dieser Verein unterstützt Kinder mit Krebserkrankung und deren Angehörige. Weiterlesen


Conny Meißner

Alarmstufe ROT – Kreativwirtschaft vor dem Kollaps

Seit März kann die Veranstaltungsökonomie faktisch wenig oder keine Umsätze generieren, kann nicht arbeiten. Es drohen Insolvenzen. Gut eine Millionen Beschäftigte sind betroffen. Höchste Zeit, den in seiner Existenz bedrohten sechstgrößten deutschen Wirtschaftszweig ins Rampenlicht zu rücken. Weiterlesen


LAG Kommunalpolitik

Förderpraxis des Bundes benachteiligt strukturschwache Kommunen

Eine kürzlich veröffentlichte Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung und der Wüstenrot Stiftung belegt die Benachteiligung strukturschwacher Kommunen durch die Förderpraxis des Bundes. Dies stützt die Auffassung der LINKEN, die seit Jahren den Ausschluss strukturschwächerer Kommunen durch den Eigenanteil oder komplizierte... Weiterlesen


LAG Netzwerk EL

LAG Netzwerk EL zu Gast beim Landestreffen der KSČM in Tschechien

Das "Ständige Forum der Europäischen Linken - der Regionen" (SFEL-R) ist als regionales Netzwerk auch in Corona-Zeiten aktiv. So auch am 5. September 2020, als wir nach Svojšice in die Region Hradec Králové der Tschechischen Republik fuhren, um am Landestreffen der KSČM teilzunehmen. Weiterlesen


Tobias Bank, Anke Schwarzenberg, Katharina Slanina, Kirsten Tackmann

DIE LINKE gibt Dörfer und kleine Städte nicht auf!

Politik ist in der Verantwortung, den verfassungsgemäßen Auftrag gleichwertiger Lebensverhältnisse in allen Landesteilen endlich auch konsequent umzusetzen. Für die Partei DIE LINKE sind die ländlichen Räume wichtige Orte der Verankerung und der politischen Arbeit. Für uns heißt es nicht nur: "Wem gehört die Stadt?", sondern auch: "Wem gehört das... Weiterlesen


DIE LINKE. Märkisch-Oderland

Strausberger Friedensappell 2020: Für eine friedliche Welt ohne Kriege und atomare Bedrohung!

Anlässlich des Weltfriedenstages 2020 wenden sich DIE LINKE. Kreisverband Märkisch-Oderland und der Stadtverband Strausberg an die Öffentlichkeit mit dem Ziel, auf die zunehmende Gefährdung des Weltfriedens aufmerksam zu machen. Weiterlesen


KPF Brandenburg, LAG Netzwerk EL

Wer die eigene Geschichte nicht kennt – wird die Zukunft nicht gestalten

Aus Anlass des 76. Jahrestages der Ermordung von Ernst Thälmann trafen sich am 18. August 2020 eine Delegation des "Ständigen Forum der Europäischen Linken - der Regionen" (SFEL-R) und der Kommunistischen Plattform Brandenburg in Ziegenhals (Königs Wusterhausen) zu einer Gedenkminute. Weiterlesen


Marlen Block, Kathrin Dannenberg, Bettina Fortunato

Gemeinsame Erklärung zum Paritégesetz

Gemeinsame Erklärung von zehn weiblichen Brandenburger Landtagsabgeordneten zum Beginn der mündlichen Verhandlung zum Paritätsgesetz am 20. August 2020 vor dem Landesverfassungsgericht Brandenburg Weiterlesen


Linksjugend ['solid]

DIE LINKE hilft: Ein Gemeinschaftsgarten für Nennhausen

Am 6. und 7. Juli 2020 unterstützte DIE LINKE das Nachbarschaftsprojekt "Inselgarten" in Nennhausen beim Bau einer Terrasse und eines Weges. Dafür tauschten die Co-Landesvorsitzende Anja Mayer und der Landesgeschäftsführer Stefan Wollenberg gemeinsam mit fünf Aktiven der Linksjugend ['solid] Tastaturen und Computer-Mäuse gegen Spaten und... Weiterlesen


Beschäftigung als soziale Kontrolle

Erwerbslose müssen jede angebotene Tätigkeit annehmen, sonst drohen Sanktionen. Dabei stört es die Jobcenter nicht, wenn es sich hier um völlig sinnlose Beschäftigung handelt. Der Wahnsinn hat System, wie Inge Hannemann in ihrer neuen Kolumne erklärt. Weiterlesen

DIE LINKE App im ersten Test

Schon im Bundestagswahlkampf soll sie zum Einsatz kommen: die neue App der LINKEN. Was sie kann und ob sie den ersten Praxistest bestanden hat, erfahrt ihr in diesem Artikel. Weiterlesen

Peitsche statt Hilfe - die Sozialpolitik der AfD

Es soll Leute geben, die glauben immer noch, die AfD kümmere sich um die Sorgen der "kleinen Leute", wenigstens um die der armen Deutschen. Doch auch das ist ein großer Irrtum – wie ihr Konzept zur Sozialpolitik und ihr Auftreten im Bundestag belegen. Weiterlesen