Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband


Landesverband

DIE LINKE vor Ort – Viel Andrang bei den Regionalkonferenzen

Über 500 Bürgerinnen und Bürger auf vier Regionalkonferenzen: Auch die dritte Runde dieser Veranstaltungsform der LINKEN in Brandenburg stieß wieder auf ein sehr großes Interesse. In Bad Belzig, Eberswalde, Falkenberg/Elster und Frankfurt (Oder) stellte sich das politische Personal der LINKEN den zahlreichen Fragen, Anregungen und auch der Kritik. Weiterlesen


LAG Umwelt

Prof. Wolfgang Böhme zum 85. Geburtstag

Die Mitglieder der LAG Umwelt der LINKEN Brandenburg gratulieren ihrem Ehrenmitglied Prof. Wolfgang Böhme zu seinem 85. Geburtstag am 11. März 2011 und wünschen ihm das Allerbeste. Genosse Prof. Dr. Wolfgang Böhme hat dank seiner wissenschaftlichen Erkenntnisse wesentlichen Einfluss, dass DIE LINKE, vorher PDS, in ihrem politischen Wirken immer... Weiterlesen


Kerstin Kaiser

Klausurtagung in Magdeburg: Magdeburger Erklärung

Die Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg hat sich während ihrer Klausur in Magdeburg mit den Vertreterinnen und Vertretern der LINKEN aus Ländern verständigt, in denen die LINKE bzw. die PDS bereits Regierungs- oder Tolerierungserfahrungen sammeln konnte und wieder anstrebt. Das Treffen knüpfte an die Debatte vor einem Jahr und die dabei... Weiterlesen


Bundestagswahl 2009

Diana Golze im Wahlkampf

Impressionen vom Wahlkampf mit Diana Golze am 18. September 2009 in Rathenow Weiterlesen


LAG Umwelt

Umweltgerechte Verkehrswende in Brandenburg gefordert

Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Aber wie kann in einem Flächenland wie Brandenburg die Versorgung mit Bussen und Bahnen gesichert werden? Wie kann man sie ausbauen? Wie werden soziale und ökologische Anforderungen an Mobilität unter einen Hut gebracht? Was ist linke Verkehrspolitik? Diesen Fragen wurde auf der Verkehrskonferenz "Verkehrswende für... Weiterlesen


LAG Umwelt

Thesen zur Verkehrspolitik

Für die LAG Umwelt bedeutet der Anspruch an eine zukunftsfähige Verkehrspolitik für Brandenburg ökologische und soziale Belange gleichzeitig zu denken und entsprechend zu handeln. Wir wollen eine Verkehrswende für Brandenburg, die eine umweltgerechte Mobilität für alle sichert. Weiterlesen


Thomas Nord

Nach dem Volksbegehren nicht die Hände in den Schoß legen

Von Thomas Nord, Landesvorsitzender der LINKEN Brandenburg Weiterlesen


Thomas Nord

Brandenburgs Zukunft sinnvoll gestalten statt Politik für Konzerngewinne

Die LINKE unterstützt die Volksinitiative gegen den Aufschluss neuer Tagebaue und für eine zukunftsfähige Energiepolitik. Dazu äußert sich Thomas Nord, Landesvorsitzender der LINKEN Brandenburg, im Interview. Weiterlesen


LAG Umwelt

Position zu Landwirtschaft und Tierschutz

Die LAG Umwelt ist sich darüber bewusst, dass bezüglich der Tierhaltung und ihrer ökologischen Auswirkungen einerseits bzw. der möglichen Arbeitsplätze in ländlichen Räumen andererseits sehr unterschiedliche Positionen in der Partei DIE LINKE, ihren einzelnen Gliederungen, sowie in der Landtags- und Bundestagsfraktion existieren. Daher ist es unser... Weiterlesen


Landesverband

Gründungsparteitag der LINKEN mit antifaschistischem Gedenken

In der Stadt Brandenburg an der Havel hat am Morgen des 8. September 2007 der Gründungsparteitag des Brandenburger Landesverbandes der LINKEN begonnen. Die knapp 200 Delegierten werden mit dem Beschluss einer Landessatzung und Finanzordnung sowie der Wahl eines neuen Vorstandes die neue Partei auch in der Mark aus der Taufe heben. Weiterlesen


Jetzt handeln gegen Armut und steigende Preise!

@SophSumbu: Wisst ihr noch, wie ihr alle im #Lockdown während #Corona (fast) depressiv geworden seid, weil ihr nichts machen konntet? Keine Ausflüge, Ausgehen, Shoppen, alles ging nicht? War Scheiße? Nun, so geht es Menschen, die #IchBinArmutsbetroffen sind jeden Tag, nur aus anderem Grund. Weiterlesen

Mit Links gegen Putins Krieg

Wie wir Demokratie und Völkerrecht mit zivilen Mitteln verteidigen können Weiterlesen

Schweden und Finnland wollen in die NATO

Schweden und Finnland reichen gemeinsam ihre Nato- Mitgliedsanträge in Brüssel ein. Beide Länder geben damit ihren langjährigen Neutralitätsstatus auf. Für die schwedische Schwesterpartei Vänsterpartiet und die EL - Mitgliedspartei Linksbund keine leichte Situation. Weiterlesen