Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

Foto: Olaf Krostitz
Katharina Slanina
Katharina Slanina

Pressemitteilung

Angebote der Frauenhäuser ausbauen

Brandenburg fehlen mehr als 120 Plätze in Frauenhäusern, während Fälle häuslicher Gewalt stark zugenommen haben. Hier muss dringend gehandelt werden, fordert Katharina Slanina, Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN:

"Die Polizeistatistik offenbart aktuell erschreckende Zahlen. Zwischen März und Juli wurden 1.840 Fälle häuslicher Gewalt registriert. Das sind 332 Fälle (22 Prozent) mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig erschwert der Lockdown vielen Frauen die Flucht aus solchen akuten Bedrohungssituationen. So berichten es die Mitarbeiterinnen aus den Frauenhäusern.

Von einem bedarfsgerechten Platzangebot in den Schutzeinrichtungen ist Brandenburg dabei weit entfernt. Entsprechend der Istanbul-Konvention zur Bekämpfung häuslicher Gewalt, zu deren Einhaltung sich auch Brandenburg verpflichtet hat, müssten 251 Plätze in Schutzeinrichtungen zur Verfügung stehen. Tatsächlich sind es nur 127.

Das ist ein Armutszeugnis. Die Landesregierung muss jetzt handeln und nicht auf vielleicht künftig geplante Veränderungen der Förderbedingungen vertrösten. Brandenburgs Frauenhäuser brauchen eine langfristige und verlässliche Finanzierung, die auch die angemessene Bezahlung der dort Beschäftigten sichert und einen deutlichen Ausbau der Platzkapazitäten – und zwar jetzt und nicht erst in ein paar Jahren!"

 

Verwandte Nachrichten

  1. 25. November 2020 Gewalt ächten – Opfer schützen!

Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Gemeinschaftsschutz muss oberste Priorität sein!

Brandenburg gehört zu den Bundesländern mit einer geringen Impfquote. Der Start der Impfkampagne lief alles andere als optimal. Hier muss zügig Abhilfe geschaffen werden, meinen die Landesvorsitzenden der LINKEN, Anja Mayer und Katharina Slanina, und machen konkrete Vorschläge: Weiterlesen


Pressemitteilung

Praktische Unterstützung beim Homeschooling

DIE LINKE. Brandenburg und ihre Landtagsfraktion wollen Brandenburgs Schüler*innen beim Homeschooling praktische Hilfestellung geben. Thomas Domres, parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion, und Stefan Wollenberg, Landesgeschäftsführer der LINKEN, erläutern zu der Aktion: Weiterlesen


Pressemitteilung

LINKE unterstützt Volksinitiative "Verkehrswende Brandenburg jetzt!"

Heute übergibt ein breites Bündnis aus Umwelt-, Verkehrs- und Fahrgastverbänden, Gewerkschaften, Verkehrsunternehmen und Studierendenvertretern fast 30.000 Unterschriften an die Landtagspräsidentin. Anja Mayer, Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, und Christian Görke, verkehrspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion, begrüßen den Erfolg: Weiterlesen