Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

Foto A. Mayer: Ben Gross Photography; Foto K. Slanina: Olaf Krostitz
Anja Mayer, Katharina Slanina
Anja Mayer, Katharina Slanina

Pressemitteilung

Parité ist ein demokratisches Gebot

Das Brandenburger Verfassungsgericht verhandelt heute über die Verfassungsklage von AfD, NPD und den Piraten gegen das Brandenburger Parité-Gesetz. Dazu erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina:

"Ich bin der festen Überzeugung: die paritätische Besetzung des Landtags ist nicht nur verfassungsmäßig zulässig – sie ist sogar verfassungsrechtlich geboten! So heißt es in Artikel 12 (3): 'Das Land ist verpflichtet, für die Gleichstellung von Frau und Mann in Beruf, öffentlichem Leben, Bildung und Ausbildung, Familie sowie im Bereich der sozialen Sicherung durch wirksame Maßnahmen zu sorgen.' Eine solch wirksame Maßnahme ist das Parité-Gesetz", betont Anja Mayer mit Blick auf die heutige Verhandlung.

"In vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens wird die Gleichberechtigung durch entsprechende gesetzliche Regelungen gesichert. Es gibt keinen Grund, warum gerade das Landesparlament davon ausgenommen werden sollte. Echte Gleichberechtigung setzt eben insbesondere auch eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an der politischen Willensbildung und Entscheidungsgewalt in den Parlamenten voraus. DIE LINKE praktiziert die paritätische Besetzung ihrer Listen schon lange. Erst wenn das für alle selbstverständlich ist, braucht es kein Gesetz mehr!", meint Katharina Slanina.

 

Verwandte Nachrichten

  1. 23. Oktober 2020 Ein schwarzer Tag für die Gleichstellung
  2. 18. August 2020 Gemeinsame Erklärung zum Paritégesetz
  3. 8. März 2019 Jeden Tag – Frauentag!

Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Angebote der Frauenhäuser ausbauen

Brandenburg fehlen mehr als 120 Plätze in Frauenhäusern, während Fälle häuslicher Gewalt stark zugenommen haben. Hier muss dringend gehandelt werden, fordert Katharina Slanina, Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN: Weiterlesen


Pressemitteilung

Welt-Aids-Tag: Miteinander statt Ausgrenzung

Der 1. Dezember steht traditionell im Zeichen der Roten Schleife, auch wenn die Spendensammlung anlässlich des Welt-Aids-Tages in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann. Dazu erklären Anja Mayer und Katharina Slanina, Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN: Weiterlesen


Pressemitteilung

Demokratie muss geschützt werden!

Querdenker*innen und Corona-Leugner*innen stilisierten die gestrige Demonstration in Frankfurt (Oder) zum Beginn einer europäischen Bewegung. Die Demokratie darf solche Angriffe nicht länger tatenlos hinnehmen, meint Anja Mayer, Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN: Weiterlesen