Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Bundeswehr raus aus den Schulen

Die Berliner SPD hat auf ihrem Landesparteitag ein Werbeverbot für die Bundeswehr an Berliner Schulen gefordert. Das ist sehr unterstützenswert, findet der Spitzenkandidat der LINKEN Brandenburg zur Landtagswahl 2019, Sebastian Walter:

"Ich begrüße die Initiative der Berliner SPD und kann ihre Brandenburger Genoss*innen nur dazu auffordern, sich diese Idee zu eigen zu machen. Dass die Bundeswehr ihre Werbestrategie immer mehr auf Schüler*innen ausrichtet und ihre Ansprache ganz gezielt an den Interessen Minderjähriger orientiert, ist nicht einfach nur moralisch fragwürdig – es ist sogar ein Verstoß gegen die UN-Kinderrechts-Konvention, die auch von der Bundesregierung ratifiziert wurde.

Insofern ist es nur folgerichtig, Werbemaßnahmen, Planspiele und Infoveranstaltungen an Schulen grundsätzlich zu unterbinden. Wir sind gern bereit, gemeinsam mit der SPD eine entsprechende Regelung für Brandenburg auf den Weg zu bringen."

 


Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Agieren der Treuhand endlich aufarbeiten

Die... Weiterlesen


Pressemitteilung

Altersarmut bekämpfen!

Arme... Weiterlesen