Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Gesicherte Bedingungen für sorbisch-/wendischen Sprachunterricht

Zu den Forderungen der sorbisch-/ wendischen Elterninitiative an das Bildungsministerium erklärt die Spitzenkandidatin der Brandenburger LINKEN für die Landtagswahl 2019, Kathrin Dannenberg:

"Die Forderungen der Eltern nach gesicherten Rahmenbedingungen für den sorbischen und wendischen Sprachunterricht kann ich nur nachdrücklich unterstützen. Wir wollen die Lausitz zu einer europäischen Minderheiten-Kompetenzregion entwickeln. Der Erhalt der Sprache ist eine der wesentlichsten Komponenten für den Erhalt der kulturellen Identität des sorbisch-/ wendischen Volkes. Deswegen ist es unabdingbar, hier im Rahmen einer neuen Schulverordnung Regelungen zu schaffen, die ein adäquates Angebot des Sprachunterrichts an den Schulen im Siedlungsgebiet der Sorben und Wenden sicherstellen. Es müssen geschlossene Bildungsketten von der Kita bis in die Berufsausbildung und ins Studium geschaffen werden, die den Erwerb und lebendigen Gebrauch der Sprache der Sorben und Wenden sichern."

 


Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Zum Anschlag in Halle

Zu... Weiterlesen


Pressemitteilung

Gegendarstellung

Das... Weiterlesen


Pressemitteilung

Zum Tod von Sigmund Jähn

Sigmu... Weiterlesen