Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

Foto: Jürgen Angelow
Kirsten Tackmann
Kirsten Tackmann

Pressemitteilung

#NetzstreikFürsKlima: der Kampf geht weiter

Fridays for Future hat für den heutigen Freitag zu einem globalen Internet-Streik aufgerufen. Der Kampf für ein besseres Klima bleibt auch weiter eine zentrale Aufgabe, meint die stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Dr. Kirsten Tackmann:

"Aus den Pandemie-Folgen zu lernen muss heißen, ihre strategischen und strukturellen Ursachen zu beseitigen. Dazu gehören die sozialen, ökologischen, volkwirtschaftlichen und klimarelevanten Risiken der aktuellen Wirtschafts- und Lebensweise. Dazu gehört die Abhängigkeit von international weit verzweigten Lieferketten mit Kostenminimierungsauftrag. Der weltumspannende Pandemie-Shutdown zeigt neben vielen Folgeproblemen, dass regionale Wirtschaftsstrategien und gesicherte, für alle zugängliche öffentliche Daseinsvorsorge weniger riskant sind – für Mensch, Umwelt und Klima!

Die Zeche für ein Wirtschaftssystem mit globalem Dumpingwettbewerb und Unterstützung konzernfreundlicher Politik zahlen wir alle – direkt oder indirekt, früher oder später. Und am schnellsten kommen die unter die Räder, die ohnehin an den Rand der Gesellschaft gedrängt sind oder schon darüber hinaus. Deshalb ist für DIE LINKE. Brandenburg der Klimaschutz sehr eng mit der sozialen Frage verknüpft. Der #NetzstreikFürsKlima setzt wichtige Signale: Der Kampf geht weiter – er muss weitergehen! Der klimagerechte Umbau zu einem kooperativen, am Gemeinwohl orientierten Gesellschafts- und Wirtschaftssystem gehört dringend auf die Tagesordnung."

 


Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Rentenlücke endlich schließen!

Zur turnusmäßigen Rentenanpassung am 1. Juli 2020 erklärt die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: Weiterlesen


Pressemitteilung

Brandenburg braucht zügig Mindestlohnerhöhung

Zum morgigen Treffen der Mindestlohnkommission im Bund erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE. Brandenburg: Weiterlesen


Pressemitteilung

Klatschen allein reicht nicht – Krankenhausbeschäftigte besser bezahlen!

Ver.di demonstriert heute mit den Beschäftigten des Krankenhauses in Eisenhüttenstadt für einen Tarifvertrag und bessere Arbeitsbedingungen. DIE LINKE. Brandenburg steht dabei an ihrer Seite, erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender: Weiterlesen