Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Zukunftsdialog: Wahlprogramm von allen, für alle

Am Samstag, den30. Juni 2018, findet in der Aula des Oberstufen-Zentrums in Neuruppin die erste Regionalkonferenz des Zukunftsdialogs der LINKEN Brandenburg statt. Im Zukunftsdialog erarbeitet die Partei Projekte für das Wahlprogramm zur Landtagswahl 2019. Zu den fünf Regionalkonferenzen sind aber nicht nur Parteimitglieder, sondern auch zivilgesellschaftliche Akteure in den jeweiligen Themengebieten eingeladen.

Am Samstag, den30. Juni 2018, findet in der Aula des Oberstufen-Zentrums in Neuruppin die erste Regionalkonferenz des Zukunftsdialogs der LINKEN Brandenburg statt. Im Zukunftsdialog erarbeitet die Partei Projekte für das Wahlprogramm zur Landtagswahl 2019.

Zu den fünf Regionalkonferenzen sind aber nicht nur Parteimitglieder, sondern auch zivilgesellschaftliche Akteure in den jeweiligen Themengebieten eingeladen. "Wir sind überzeugt, dass wir die besten Lösungen für unser Land mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern gemeinsam entwickeln können", erklärte die Landesvorsitzende Diana Golze.

Bei der Auftaktkonferenz im April haben die Parteimitglieder bereits zu neun Themenachsen von "Arbeitswelt – Lohnentwicklung" bis "Stadt- und Raumplanung" Gedanken und Ideen gesammelt.

In Neuruppin geht es nun vertieft um die Themen "ÖPNV & Mobilität", "Pflege & Gesundheit", "Kita & Familien" sowie "Digitalisierung im Alltag". Die Themen werden in Workshops gemeinsam bearbeitet. Auch die Ergebnisse der vorangegangenen Konferenz werden vorgestellt und durch die Perspektiven von zivilgesellschaftlichen Akteuren aus den jeweiligen Themengebieten erweitert. So soll Raum für Diskussion entstehen und konkrete Projektideen für das Wahlprogramm zur Landtagswahl 2019 entwickelt werden.


Pressekontakt

Stefan Wollenberg, Pressesprecher
Tel: 0331-2000930
presse@dielinke-brandenburg.de

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren

DIE LINKE

Bundesregierung vertagt Rentenreform

Der Vorsitzende der Partei DIE LINKE Bernd Riexinger: Weiterlesen

Paragrafen 218 und 219 ersatzlos streichen

In Gießen beginnt der Berufungsprozess gegen die Gießener Ärztin Kristina Hänel. Die Frauenärztin bietet auf ihrer Internetseite Informationen über Schwangerschaftsabbrüche an und war dafür im November 2017 vom Amtsgericht wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden. Die Vorsitzende de... Weiterlesen

449.550 Hartz IV-Sanktionen in 180 Tagen

Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: Weiterlesen