Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Pressemitteilung

Starkes Zeichen für Rathenow

Mit 25,9 Prozent gelang Diana Golze bei der gestrigen Bürgermeister*innenwahl in Rathenow nicht nur ein tolles Ergebnis, sondern auch der Einzug in die Stichwahl. Dazu gratulieren auch die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina: Weiterlesen


Pressemitteilung

Kein neues Wettrüsten starten!

In der gestrigen Sondersitzung des Deutschen Bundestages hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eine massive Aufrüstung der Bundeswehr und sogar eine Grundgesetzänderung zur Schaffung eines Sondervermögens von 100 Mrd. Euro angekündigt. Das wird nicht zu mehr Sicherheit in Europa führen, fürchtet die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg,... Weiterlesen


Pressemitteilung

Zivilbevölkerung schützen – Senior*innen evakuieren

Der massive Angriff Russlands auf die Ukraine hat zu einem rasanten Zusammenbruch auch der zivilen Infrastrukturen geführt. Das trifft vor allem die Schwächsten in der Gesellschaft – pflegebedürftige Senior*innen. Ihnen muss dringend geholfen werden, fordert die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: Weiterlesen


Pressemitteilung

Die Waffen nieder! – Frieden in der Ukraine

Mit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine hat der Konflikt eine neue Eskalationsstufe erreicht. Dazu erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina, sowie der Vorsitzende der Landtagsfraktion, Sebastian Walter, gemeinsam: Weiterlesen


Pressemitteilung

Stromsperren verbieten – Energiepreise senken

Die Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN Katharina Slanina zeigt sich angesichts der aktuell gestiegenen Strompreise besorgt: "Trotz rückläufiger Zahlen muss die Landesregierung alarmiert sein und handeln, denn die derzeit explodierenden Energiepreise werden die Lage nicht verbessern." Weiterlesen


Pressemitteilung

Beschäftigte nicht im Stich lassen – Mindestkurzarbeitergeld einführen

Die Forderung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach einem Mindestkurzarbeitergeld von 1.200 Euro sowie der Verlängerungen der bisherigen Regelungen zu Aufstockung und Verlängerung für das Kurzarbeitergeld über den 31. März 2022 hinaus unterstützt die Brandenburger LINKE nachdrücklich. Weiterlesen


Pressemitteilung

Schulgesundheit ausbauen – nicht einstampfen!

Hunderte Brandenburger*innen, unter ihnen auch zahlreiche Kinder aus den betroffenen Schulen, protestierten heute vor dem Brandenburger Landtag gegen die von der Landesregierung geplante Beerdigung des Modellprojektes "Schulgesundheitsfachkräfte". Dazu erklärt die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg Anja Mayer: Weiterlesen


Pressemitteilung

Eine Bürgermeisterin für alle

Am 6. März 2022 findet in Rathenow die Wahl zum Bürgermeisteramt statt. In einer Beratung von Mitgliedern des Stadtverbandes der Partei DIE LINKE. Rathenow sowie der Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI in der Stadtverordnetenversammlung am 26. Oktober 2021 haben sich die Anwesenden dafür ausgesprochen, dass Diana Golze sich um dieses Amt bewerben soll. Weiterlesen


Pressemitteilung

Endlich gleiche Rechte für Brandenburger Asklepios-Beschäftigte!

Nach erfolglosen monatelangen Verhandlungen und Warnstreiks sprach sich eine überwältigende Mehrheit der Brandenburger Asklepios-Beschäftigten in der heute beendeten Urabstimmung für einen unbefristeten Ausstand aus. Richtig so, meinen die Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN Anja Mayer und der gesundheitspolitische Sprecher der... Weiterlesen


Pressemitteilung

Christian Görke: "Fridays for Future legt den Finger in die Wunde"

Christian Görke, Brandenburger Spitzenkandidat der LINKEN für die Bundestagswahl, Finanzminister a. D. und Landtagsabgeordneter, kommentiert die heutigen Fridays-for-Future-Demonstrationen kurz vor der Bundestagswahl: Weiterlesen


Kontakt

Stefan Wollenberg
DIE LINKE. Brandenburg
Alleestraße 3
14469 Potsdam

Tel.: (0331) 20 00 9 - 0
Fax: (0331) 20 00 9 - 10

E-Mail: presse@dielinke-brandenburg.de

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren