Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE. Brandenburg

Pressemitteilung

Strukturwandel darf keine Mogelpackung werden

Die Bundesregierung beabsichtigt nun offenbar doch, das Strukturstärkungsgesetz zur Bewältigung der Folgen des Braunkohle-Ausstiegs noch im August zu verabschieden. Dazu erklärt die Spitzenkandidatin der Brandenburger LINKEN für die Landtagswahl, Kathrin Dannenberg: Weiterlesen


Pressemitteilung

Gleichwertige Lebensverhältnisse immer noch weit entfernt

Welche Teilhabechancen jemand hat, hängt auch 30 Jahre nach dem Mauerfall noch immer vom Wohnort ab. Das zeigt der sogenannte "Teilhabe-Atlas", der die Teilhabechancen in Deutschland untersucht. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der Brandenburger LINKEN für die Landtagswahl, Sebastian Walter: Weiterlesen


Pressemitteilung

Das "Ums Ganze"-Programm: Für Dich. Für Brandenburg.

Das Spitzenteam der Brandenburger LINKEN für die Landtagswahl 2019, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter, stellte heute in Potsdam ein Maßnahmenpaket vor, das unmittelbar nach der Landtagswahl in Angriff genommen werden soll. Dazu erklärten sie vor dem Potsdamer Landtag: Weiterlesen


Pressekontakt

Stefan Wollenberg, Pressesprecher
Tel: 0331-2000930
presse@dielinke-brandenburg.de

DIE LINKE

Der Verkauf von Arriva ist nicht die Antwort

Zu den Plänen der Deutschen Bahn, die Tochter Arriva zu verkaufen, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Rüstungsexportdeal mit Frankreich

Die Bundesregierung will laut "Le Tribune" deutsch-französische Rüstungsexporte nicht mehr verhindern, wenn weniger als 20 Prozent deutsche Komponenten verbaut sind. Dazu erklärt der Verteidigungspolitische Sprecher der Linksfraktion und stellvertretende Parteivorsitzende der LINKEN Tobias Pflüger: Weiterlesen

Zum Verfahren der EU-Kommission gegen Apple

Heute beginnt das Gerichtsverfahren in dem der Konzern Apple und die irische Regierung gegen den EU-Kommissionsbeschluss vorgehen, der eine Steuernachzahlung von 13 Mrd. Euro von Apple fordert. Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE dazu: Weiterlesen

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren