Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

1. Tagung des 6. Landesparteitags


Sexismus vorbeugen!

Beschluss der 1. Tagung des 6. Landesparteitags am 17.und 18. März 2018 in Potsdam

1. Im Landesvorstand wird bis Mitte 2018 eine kompetente Ansprechpartnerin benannt, an die sich von sexualisierter Gewalt Betroffene auch anonym wenden können. Die Ansprechpartnerin unterliegt der Schweigepflicht. Die Ansprechperson berichtet gegebenenfalls anonym dem Landesvorstand.

Auch wenn im Landesverband nur einzelne verbale Übergriffe bekannt wurden, ist doch jeder genau einer zu viel. Deshalb: Schauen wir nicht weg, dulden wir keine Respektlosigkeit, ohne Ansehen der Person.

2. Durch die Landesgeschäftsstelle wird ein Seminar zur Prävention von sexualisierter Gewalt ausgearbeitet. Dies wird in 2018 in der Landesgeschäftsstelle durchgeführt, danach evaluiert und gegebenenfalls in geeigneter Form fortgesetzt.

3. Der Landesverband Brandenburg setzt sich auf Bundesebene weiterhin für eine innerparteiliche Auseinandersetzung mit dem Thema Sexismus ein.

 

Dateien