Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Außerordentliche Tagung des 7. Landesparteitags

Sharepic für die Absage des 2. Tagung des 7. Landesparteitags der LINKEN Brandenburg

Landesvorstand

Landesparteitag am 4. Dezember 2021 abgesagt

Die für den 4. Dezember 2021 in Schönefeld geplante 2. Tagung des 7. Landesparteitags muss abgesagt werden. Die dynamische Entwicklung der Infektionszahlen lässt im Sinne der Gesundheit aller keine andere verantwortungsvolle Entscheidung zu. Stattdessen wird eine außerordentliche Tagung des 7. Landesparteitages am 16. Januar 2022 als... Weiterlesen

Einberufung und Fristen

Aus der Satzung: § 16 Einberufung und Arbeitsweise des Parteitags

(3) In besonderen politischen Situationen kann ein außerordentlicher Landesparteitag auf Beschluss des Landesvorstandes ohne Wahrung der Einladungsfristen einberufen werden. Auf einem außerordentlichen Landesparteitag darf nur über Anträge beraten und beschlossen werden, die unmittelbar mit dem Grund der Einberufung zusammenhängen.

Die Frist für Änderungsanträge endet laut Geschäftsordnung am 2. Januar 2022. Wir bitten darum, (Änderungs-)Anträge in elektronischer Form an parteitag@dielinke-brandenburg.de zu senden. Dringlichkeits- und Initiativanträge können auch unmittelbar auf dem Parteitag eingebracht werden.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Eröffnung und Konstituierung der Versammlung
  2. Rede der Landesvorsitzenden
  3. Generaldebatte
  4. Wahl der Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder des Bundesausschusses
  5. Anträge an die 2. Tagung des 7. Landesparteitages
  6. Schlusswort

Diskussionsangebot


Landesvorstand, Landtagsfraktion

Neustart für DIE LINKE. Re-Staat für das Land.

Lehren. Aufträge. Perspektiven. Ein Diskussionsangebot von Landesvorstand und Landtagsfraktion der LINKEN Brandenburg für die 2. Tagung des 7. Landesparteitags am 4. Dezember 2021 in Schönefeld Weiterlesen

Ordnungen, Kommissionen