Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

LINKE zieht mit kompetenten Kandidatinnen in den Landtagswahlkampf 2014

Auch in der vergangenen Woche fanden weitere Nominierungen der LINKEN in den Landtagswahlkreisen statt. Mit überzeugenden Ergebnissen wurden die Landtagsabgeordneten Kerstin Kaiser im Wahlkreis 32, Bettina Fortunato im Wahlkreis 34, Thomas Domres im Wahlkreis 1, Dieter Groß im Wahlkreis 2. Dr. Andreas Bernig im Wahlkreis 16 und Marco Büchel im Wahlkreis 33, als Direktkandiat*innen gewählt. Auch der Fraktionsvorsitzende Christian Görke und der Wirtschaftsminister Ralf Christoffers wurden in ihren Wahlkreisen erneut nominiert. Mit Madlen Bismar im Wahlkreis 12, Gerd Klier im Wahlkreis 3 und Sascha Lietzke im Wahlkreis 31 begrüßen wir zudem weitere kompetente KandidatInnen im Team der LINKEN zu den Landtagswahlen.

Andrea Johlige, die Landesgeschäftsführerin der LINKEN Brandenburg, betonte: "Auch die nun erfolgten Nominierungen zeigen, dass DIE LINKE mit starken KandidatInnen in den Kampf um Direktmandate gehen wird. Wir unterbreiten den Bürgerinnen und Bürgern ein personelles Angebot, das von Fachkompetenz und Verankerung vor Ort geprägt ist."

Die Nominierungen der DirektkandidatInnen der LINKEN werden am 18. Januar 2014 abgeschlossen sein. Am 24. und 25. Januar 2014 wird DIE LINKE. Brandenburg ihre Landesliste wählen.

 

Dateien