Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ums Ganze! – Landtagswahl 2019

Am 4. Juli 2019 startete DIE LINKE. Brandenburg in ihre Kampagne für die Landtagswahl 2019. Im Potsdamer Lustgarten wurden mit zahlreichen Kandidat*innen die ersten Großflächen und Themenplakate vorgestellt. WEITERLESEN

Aktuelles aus dem Landesverband


Das soziale Brandenburg! Das ist DIE LINKE

„Insbesondere mit 10 Schlüsselprojekten in unserem Wahlprogramm wollen wir Brandenburg noch sozialer gestalten“, erklärte der Landesvorsitzende Christian Görke heute in Potsdam. „Gute Arbeit, Vorfahrt für Bildung, Investitionen für die Kommunen, gesundheitliche Versorgung in der Fläche, mehr Geld für die musische Bildung und den Sport, eine ökologische Energiewende, bezahlbares Wohnen und Zukunft des ländlichen Raumes sind uns außerordentlich wichtig. Unser Maßstab dabei ist: gleichwertige Lebensbedingungen in allen Landesteilen. Dafür haben wir in der vergangenen Legislaturperiode bereits Weichen gestellt - jetzt muss der Zug Fahrt aufnehmen.“ „Wort gehalten? Wort gehalten! Unsere Bilanz der vergangenen fünf  Jahre liegt auf dem Tisch. Jeder kann sich selbst ein Bild machen“, unterstreicht die Fraktionsvorsitzende Margitta Mächtig. „Brandenburg ist sozialer, solidarischer und attraktiver geworden. Dafür lohnt es sich, zu regieren. Wir haben nicht alle unserer Ziele ... Weiterlesen


Erklärung zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP

Der Beschluss des Brandenburger Landtages enthält sehr viele Forderungen der LINKEN zu den TTIP-Verhandlungen, wie sie auch von der Fraktionsvorsitzenden-Konferenz beschlossen wurden. Es ist erfreulich, dass diese jetzt gemeinsame Forderungen der Regierungskoalition aus SPD und DIE LINKE in Brandenburg sind. Der Landtag fordert die Landesregierung unter anderem dazu auf, sich im Bundesrat und auf europäischer Ebene dafür einzusetzen: Weiterlesen


Erklärung zur Volksinitiative „Stoppt Massentierhaltung“

DIE LINKE bekennt sich zu einer nachhaltigen Tierhaltung als elementaren Bestandteil der Landwirtschaft und der Nahrungsmittelproduktion, auch wenn wir die Reduzierung des Fleischkonsums aus verschiedenen, (z.B. ökologischen und gesundheitlichen) Gründen für erstrebenswert halten. Die von immer mehr Menschen getroffene Entscheidung zu veganer oder vegetarischer Ernährung verdient Respekt. Die oft dahinter stehende Frage, unter welchen Bedingungen die Nutztierhaltung ethisch vertretbar ist, begrüßen wir und unterstützen die zu ihrer Beantwortung notwendige gesellschaftliche Debatte. Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen
Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de