Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die 1. Tagung des 7. Landesparteitags der LINKEN Brandenburg findet am 22. und 23. Februar 2020 in Templin statt. Der Landesparteitag wird alle Gremien des Landesverbandes neu wählen: den Landesvorstand, die Landesschiedskommission sowie die Landesfinanzrevisionskommission. WEITERLESEN

Aktuelles aus dem Landesverband


Mit Herz und Verstand für ein weltoffenes Brandenburg - Rechten Aufmarsch in Frankfurt (Oder) verhindern

DIE LINKE Brandenburg unterstützt den Aufruf „Rassistischen Aufmarsch in Frankfurt (Oder) am 17.01.2015 verhindern! Solidarität mit den Flüchtlingen!“ und ruft alle Brandenburgerinnen und Brandenburger zur Beteiligung an den Gegendemonstrationen zu der für Samstag (17. Januar 2015) geplante rechte Demonstration gegen einen angeblichen „Asylmissbrauch“ in Frankfurt (Oder) auf. Christian Görke, Landesvorsitzender der LINKEN: „Wir wollen zeigen, dass Brandenburg ein tolerantes Land und solidarisches Land ist. Wir erteilen Ausgrenzung eine klare Absage. In den letzten Monaten sind die „PEGIDA“ Demonstrationen in Dresden inzwischen weltweit beachtet zu einem Symbol für ausländerfeindliche und intolerante Denkweisen geworden. In Frankfurt (Oder) wollen nun Rechte diesem Beispiel folgen und eine Stimmung des Hasses und der Intoleranz verbreiten. Das werden wir nicht zulassen. Die Flüchtlinge, die zu uns kommen, sind Terror und Krieg oft unter Lebensgefahr entkommen. Sie brauchen unsere Solidarität! Deshalb lassen Sie uns gemeinsam am kommenden Samstag ein deutliches Zeichen setzen. Wir werden keine rassistischen und menschenfeindlichen Parolen tolerieren. Egal wann, wo oder von wem – Deshalb heißt es für uns: Dem rechten Aufmarsch mit friedlichem und kreativem Protest entgegenzutreten!“... Weiterlesen


Gregor Gysi zu Gast in Schildow

Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Deutschen Bundestag, Gregor Gysi, besucht am Montag, 12. Januar 2015, die Gemeinde Schildow. Auf Einladung des Landratskandidaten der LINKEN für den Kreis Oberhavel, Sebastian Kullack, wird Gysi ab 19.00 Uhr im Bürgersaal in Schildow, Franz Schmidt Straße, über aktuelle politische Ereignisse berichten und einen Ausblick auf das Jahr 2015 geben. Weiterlesen


Widerliche Äußerungen außerhalb des demokratischen Konsens

Für Empörung sorgten Äußerungen des Brandenburger AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland, der den Anschlag in Paris als Rechtfertigung für die Anti-Islam-Bewegung Pegida interpretiert hatte. Gauland hatte gesagt, alle, die bisher die Sorgen der Menschen vor einer islamistischen Gefahr ignoriert hätten, würden nun „Lügen gestraft“. Vor dem Hintergrund des Massakers erhielten die Forderungen von Pegida „besondere Aktualität und Gewicht.“ Dazu erklärte der Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Christian Görke: „Die Äußerungen von Gauland sind ungeheuerlich und widerlich. Wer die Opfer von Paris benutzt um islamfeindliche Propaganda zu betreiben schürt ausländerfeindliche Ressentiments und Hass und stellt sich damit außerhalb des demokratischen Konsens in diesem Land.“ Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen
Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de