Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Liste der LINKEN Brandenburg zur Landtagswahl 2019 steht fest

Am 26. und 27. Januar 2019 hat die Vertreter*innenversammlung der LINKEN Brandenburg die Landesliste für die Landtagswahl 2019 gewählt: weiter

Aktuelles aus dem Landesverband


Öffentliche Gelder gesichert

Für mehr als 3 Millionen Euro wird das Betriebsgrundstück der Odersun AG in Fürstenwalde verkauft, das wurde am 16. Januar 2014 notariell beurkundet. Wirtschaftsminister Ralf Christoffers betonte, dass damit etwa 2,3 Millionen Euro in die Landeskasse zurück fließen können, womit sich das Risiko der 2012 gewährten Rettungsbeihilfe von 3 Millionen Euro für das später in Insolvenz gegangene Unternehmen erheblich reduziert. Zum Verfahren der Rettungsbeihilfe ein Interview mit dem Wirtschaftsminister. Weiterlesen


Erfolgreiches Vernetzungstreffen zur Flüchtlingspolitik

Rund 50 engagierte Menschen trafen sich am 10. Januar 2014 in der Landesgeschäftsstelle der LINKEN in Potsdam zum Vernetzungstreffen "Willkommen in Brandenburg". Eingeladen hatte der Landesvorstand gemeinsam mit der Landtagsfraktion und der Landesgruppe Brandenburg der Bundestagsfraktion. In den vergangenen Monaten haben vermehrt Flüchtlinge Brandenburg erreicht. Zahlreiche Landkreise richten neue Unterkünfte ein. Dabei kommt es vor Ort oft zu Debatten, die von Ängsten und Unsicherheiten geprägt sind. Neonazis machen zudem gezielt Stimmung, schüren rassistische Ressentiments. Den Erfahrungsaustausch zu starten, Strategien für die Zukunft im Umgang mit dieser Situation zu entwickeln und konkrete Hilfestellungen für die Arbeit vor Ort zu erarbeiten - darum ging es vor allem bei diesem ersten Treffen. "Es war höchste Zeit für eine Vernetzung. Die Asylpolitik ist und bleibt ein wichtiges Thema in Brandenburg", sagte die Landesgeschäftsführerin der LINKEN Brandenburg, Andrea Johlige. Die Landesgeschäftsstelle plant Folgeveranstaltungen. Und es wird ein thematischer E-Mail-Verteiler aufgebaut. Wer darin aufgenommen werden will, melde sich unter ... Weiterlesen


Integrative Erlebnisfreizeiten: Die richtige Entscheidung für eine gute Sache

Margitta Mächtig (MdL, DIE LINKE) hat gemeinsam mit Gesundheitsministerin Anita Tack (MdL, DIE LINKE) und der Bundestagsabgeordneten Sabine Stüber (MdB, DIE LINKE), die Erlebnisfreizeit des Allgemeinen Behindertenverbandes Brandenburg (ABB e.V.) in der Europäischen Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB) am Werbellinsee besucht. Dazu erklärt die Barnimer Wahkreisabgeordnete Margitta Mächtig: Zu Beginn des Jahres hatte sich die Landtagsfraktion der LINKEN darauf verständigt, aus der an alle brandenburgischen Landtagsabgeordneten ergangenen, rückwirkenden Diätenerhöhung eine Spende von 5500 Euro für das Projekt Erlebnisfreizeiten des ABB e. V. zu leisten. Bei unserem Besuch ist uns noch einmal deutlich geworden, wie gut diese Entscheidung war: Kinder mit und ohne Behinderung erleben gemeinsam spannende und den Zusammenhalt fördernde Tage in einer der schönsten Gegenden Brandenburgs. Als Dankeschön dafür überreichten uns die Kinder ein selbstgemaltes Bild, das so bunt war, wie das... Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Landeseigene Wohnungsbaugesellschaft als Antwort für die Zukunft

Der Brandenburger Finanzminister Christian Görke hat heute in einer Pressekonferenz der ILB zur Wohnungsbauförderung die Bildung einer Landeswohnungsbaugesellschaft angeregt. Dazu erklären die Spitzenkandidat*innen der LINKEN Brandenburg zur Landtagswahl 2019, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter: Weiterlesen


Pressemitteilung

Eisenhüttenstadt braucht das Stahlwerk

Der Betreiber des Stahlwerks in Eisenhüttenstadt, der ArcelorMittal-Konzern, plant umfangreiche Umstrukturierungen. Der Betriebsrat und die Mitarbeiter*innen fürchten massive Arbeitsplatzverluste am Standort. Am morgigen Freitag findet eine außerordentliche Betriebsversammlung statt. Die Brandenburger LINKE beobachtet die Entwicklung mit großer... Weiterlesen


Pressemitteilung

Integrationsmittel nicht kürzen!

Finanzminister Olaf Scholz will die Mittel des Bundes für die Integration von Geflüchteten deutlich reduzieren. Die von ihm vorgeschlagene Pauschale führt zu einer Kürzung um bis zu zwei Drittel. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der Brandenburger LINKEN zur Landtagswahl 2019, Sebastian Walter: Weiterlesen

Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de