Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die 1. Tagung des 7. Landesparteitags der LINKEN Brandenburg findet am 22. und 23. Februar 2020 in Templin statt. Der Landesparteitag wird alle Gremien des Landesverbandes neu wählen: den Landesvorstand, die Landesschiedskommission sowie die Landesfinanzrevisionskommission. WEITERLESEN

Aktuelles aus dem Landesverband


Krieg ist kein Event! - Proteste gegen Reservistentag

Am 27. September will der Reservistenverband Brandenburg mitten in Strausberg sein zwanzigjähriges Bestehen feiern - im Rahmen eines Festes, bei dem nicht nur das Wachbataillon der Bundeswehr zeigt, was militärischer Drill ist, sondern auch Kriegswaffen wie der Marinehubschrauber "Seaking" und der Patriot-Raketenwerfer vorgeführt werden. DIE LINKE ruft auf, gegen diese Inszenierung von Soldatentum und Hightech-Waffen als Unterhaltungs-Show zu protestieren. Weiterlesen


"Gauland will vom rechten Rand ablenken"

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat einen Brief an Wähler_innen der Partei DIE LINKE geschrieben. Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der LINKEN, Christian Görke stellt sich dazu den Fragen von Bürgerinnen und Bürgern: Herr Görke, schon bei vergangenen Wahlen hat DIE LINKE kräftig Wähler an die Alternative für Deutschland verloren. Macht ihnen die AfD nun auch in Brandenburg ihre Anhänger abspenstig? Weiterlesen


LAG LINKE Frauen

Linke Frauen auf Spurensuche in Köpenick

Köpenick ist den meisten Menschen bekannt durch den „Hauptmann von Köpenick“. Den Spuren dieses Mannes wollen wir aber nicht nachgehen. Wir gehen auf die Suche nach den Köpenicker Wäscherinnen, wollen herausfinden, wie es den Frauen gelungen war, aus der unbezahlten Frauenarbeit eine bezahlte bzw. ein lukratives Geschäft zu machen. Begrüßt werden wir am S-Bahnhof Spindlersfeld von Claudia von Gélieu, die uns 2 Stunden lang durch Köpenick führt und erklärt, wie es dazu kam, dass Köpenick zur „Waschküche Berlins“ wurde. Der Standort an der Köpenicker Spree eignete sich gut, da das Wasser sauber war, nicht mit Eimern herangeschafft werden musste und die Wiesen zum Trocknen und Bleichen genutzt werden konnten. Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen
Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de