Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Brandenburg hat gewählt. Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern, allen engagierten Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern und nicht zuletzt unseren Kandidatinnen und Kandidaten, die gemeinsam mit uns um jede Stimme gekämpft haben. Wir haben an Infoständen, bei Veranstaltungen und auf den Straßen unzählige Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern geführt. Im Internet und in den sozialen Netzwerken haben wir unermüdlich für unser Programm und LINKE Positionen geworben.

Dieses Wahlergebnis ist eine herbe Niederlage für die LINKE, da gibt es nichts zu beschönigen. Dennoch – auch nach der Wahl wollen wir zuhören und gemeinsam mit den Menschen im Land Lösungen für die wichtigen Fragen unserer Zeit finden. Gerade in Zeiten der Unsicherheit wird der soziale Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit noch an Bedeutung gewinnen. Darum setzen wir auf einen sozial-ökologischen Umbau und klare Kante gegen rechts und laden alle Demokratinnen und Demokraten dazu ein. Wir sind der Heimathafen für alle, die die Demokratie verteidigen und sich gegen den Rechtsruck organisieren wollen.

Aktuelles aus dem Landesverband


LAG Senior*innen

Bericht vom seniorenpolitischen Fachgespräch 2014

Die LAG Senior*innen und die LINKE Landtagsfraktion haben die diesjährige Seniorenwoche zum Anlass für ein seniorenpolitisches Fachgespräch genommen, an dem am 19. Juni 2014 40 Senior*innen aus dem ganzen Land teilnahmen. Mit der Gesundheitsministerin, Anita Tack, der Landrätin Kornelia Wehlan, der Bürgermeisterin Ute Hustig, der Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Landtag, Margitta Mächtig, und der Initiatorin der Initiative "Daheim statt Heim", Silvia Schmidt, wurden verschiedene Themen der Seniorenpolitik diskutiert. Weiterlesen


Seniorenpolitisches Fachgespräch im Landtag

DIE LAG LINKE Senioren und die Landtagsfraktion haben die diesjährige Seniorenwoche zum Anlass für ein seniorenpolitisches Fachgespräch genommen, an dem am Donnerstag 40 Senioren aus dem ganzen Land teilnahmen. Mit der Gesundheitsministerin, Anita Tack, der Landrätin Kornelia Wehlan, der Bürgermeisterin Ute Hustig, der Fraktionsvorsitzenden der LINKEN, Margitta Mächtig und der Initiatorin der Initiative „Daheim statt Heim“, Silvia Schmidt wurden verschiedene Themen der Seniorenpolitik diskutiert. Weiterlesen


Erklärung zur anstehenden Kabinettentscheidung zum Braunkohleplan

Im Hinblick auf die Kabinettentscheidung zum Braunkohleplan stellten sich am Dienstag bei der gemeinsamen Sitzung von Landesvorstand und Kreisvorsitzenden die Anwesenden hinter die LINKEN Minister/innen und ihr Abstimmungsverhalten, das mit einer Protokollerklärung verbunden werden soll. In einer Erklärung des Geschäftsführenden Landesvorstands wird die Position zusammengefasst: DIE LINKE. Brandenburg hält an ihrer Zielstellung fest, bis zum Jahr 2040 aus der Braunkohleverstromung auszusteigen. Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen
Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de