Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Landesverband


Zweites Vernetzungstreffen zur Willkommenskultur

„Strategien gegen Nazis und Rechtsradikale in der Flüchtlingspolitik vor Ort“ war das Thema des zweiten Vernetzungstreffens „Willkommenskultur in Brandenburg“. Es fand am Dienstag in Potsdamer Landtag statt. Eingeladen hatten die Landtagsfraktion der LINKEN und DIE LINKE Brandenburg. Der Politologe und Mitarbeiter des Moses Mendelssohn Zentrums in Potsdam, Christoph Kopke, hielt zunächst ein Impulsreferat: "Rostock ist überall - Hintergründe und Funktionen extrem rechter Mobilisierung gegen Flüchtlinge in Brandenburg". Anschließend tauschten sich die rund zwanzig Interessierten über ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit Nazis vor Ort und in den sozialen Netzwerken aus. "Ich rate eigentlich davor ab, überhaupt mit Nazi-Kadern zu diskutieren. Das geht nämlich gar nicht", erklärte Kopke. Man sollte aber mit Argumenten und Fakten immer gut vorbereitet sein, wenn es auf Veranstaltungen geht, wo Nazis anwesend sind. DIE LINKE versprach eine Informationsoffensive zur ... Weiterlesen


LAG Queer

Listenplatz für Bundessprecherin Jennifer Michelle Rath zur Europawahl

Die LAG Queer Berlin-Brandenburg gratuliert Jennifer Michelle Rath zur Wahl auf den Platz 17 der Europaliste der LINKEN. Mit der Bundessprecherin der BAG queer finden sich LSBTTI* nicht nur im Wahlprogramm wieder, sondern werden von ihr auch persönlich vertreten. Ein tolles Zeichen für DIE LINKE. queer, deren Forderungen und Ziele sie auf europäischer Ebene mitgestalten möchte. Weiterlesen


LAG Queer

Offener Brief: Berliner CSD e. V. lässt Community außen vor

Offener Brief an den Berliner CSD e. V. zum Beschluss, den Demonstrationszug in "Stonewall Parade" umzubenennen Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen
Immer informiert sein: Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir einmal pro Woche über einen Teil der kleinen und großen politischen Ereignisse. Es gibt Tipps zu Veranstaltungen und Aktionen, Nachrichten aus der Brandenburger Politik, von der Bundesebene und aus Europa. Verbesserungsvorschläge, Hinweise, Anregungen und Zuarbeiten nehmen wir gern entgegen: newsletter@dielinke-brandenburg.de