Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Lothar-Bisky-Haus
11:00 Uhr
Potsdam, Lothar-Bisky-Haus

Vernissage: Kurt-Hermann Kühn – Skizzen, Studien, Portraits

Der Landesverband DIE LINKE. Brandenburg lädt nach mehr als drei Jahren coronabedingter Pause zur Eröffnung der Kunstausstellung "Kurt-Hermann Kühn – Skizzen, Studien, Portraits" am Sonnabend, 26. November 2022, 11 Uhr in Potsdam ein. Die Co-Landesvorsitzende Katharina Slanina wird zahlreiche Gäste wie Andreas Kühn, Sohn des Künstlers, Siegfried Lachmann, Künstlerkollege und Zeitgenosse, und Anita Tack, Ministerin a. D., begrüßen.

Kurt-Hermann Kühn lebte und wirkte bis zu seinem Tod 1989 in Potsdam und im Bezirk Potsdam, deren Verbandsvorsitzender der Bildenden Künstler er auch viele Jahre war. Mehrere großformatige Wandbilder, u. a. im Universitätsklinikum Ruppiner Kliniken in Neuruppin, in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam oder auch im Krankenhaus Bad Belzig, erinnern noch heute an ihn. Er wäre im September 2022 96 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass werden bis zum 28. Februar 2023 über 60 ausgewählte Zeichnungen des Künstlers im Lothar-Bisky-Haus gezeigt. Der Eintritt ist frei.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Lothar-Bisky-Haus

Alleestraße 3
14469 Potsdam

zurück zur Terminliste