Logo Zukunftsdialog

Zukunftsdialog

LINKE Politik von DIR, mit DIR und für DICH!

Daher wollen wir mit DIR unser Wahlprogramm für die Landtagswahl 2019 erarbeiten. DU bist herzlich zu unserem Zukunftsdialog eingeladen! Wir wollen uns insbesondere folgenden Themen widmen:

  • Mobilität & Landesentwicklung
  • Digitalisierung – Infrastruktur
  • Arbeitswelt – Lohnentwicklung
  • Familienleben & Kinder
  • Demokratie, Antifaschismus, Teilhabe & Ehrenamt
  • Gesundheit & Pflege
  • Bildungsland Brandenburg
  • Energieland: Nachhaltigkeit & Umwelt
  • Stadt- & Raumplanung: Stadt – Land – Fluss
Der Film zum Zukunftsdialog
Zukunftsdialog-Blog
20. August 2018 Zukunftsdialog

Stadt - Land - Fluss: Workshop zur Verbindung von Landes- und Kommunalpolitik

Eine Gruppe Menschen sitzt um einen Besprechungstisch herum, eine Person steht am Platz und spricht

Im Rahmen des Zukunftsdialogs der LINKEN Brandenburg zur Erarbeitung des Landeswahlprogramms 2019 fand am 18. September 2018 ein Workshop im Lothar-Bisky-Haus in Potsdam statt. In sechs verschiedenen Arbeitsgruppen wurde dort zu den Themen Soziales und Bildung, Umwelt und Demokratie sowie Wirtschaft und Mobilität diskutiert und es wurden erste Ideen für ein Landtagswahlprogramm zusammengetragen. Mehr...

 
30. Juli 2018 Zukunftsdialog

Stadt - Land - Fluss: Workshop zur Verbindung von Landes- und Kommunalpolitik am 13. August 2018

Im Rahmen des Zukunftsdialogs zur Erarbeitung des Landeswahlprogramms 2019 laden Mitglied des Parteivorstands Tobias Bank, Maritta Böttcher und Fritz Viertel am 18. August 2018 ab 10 Uhr zu einem Workshop ins Lothar-Bisky-Haus ein. Gemeinsam mit allen interessierten Mitgliedern und Sympathisierenden unserer (Landes-)Partei sollen Themen und Forderungen erarbeitet werden, die aus kommunalpolitischer Sicht ins Wahlprogramm einfließen sollten. Das betrifft die Rahmengesetze für die kommunale Selbstverwaltung (Kommunalverfassung, Finanzausgleichgesetz) ebenso wie Politikfelder, die Land und Kommunen gemeinsam bearbeiten (z. B. Landes-/Regionalplanung, Verkehrspolitik, Wohnungsbau). Mehr...

 
13. Juli 2018 Zukunftsdialog

Arbeitsgruppe ÖPNV & Mobilität trifft sich am 23. August 2018

Ein Schwerpunkt unseres Landtagswahlprogrammes soll voraussichtlich "Mobilität & Landesentwicklung" sein. Hier geht es um den ÖPNV (Bahn & Bus) und den Einstieg in die Fahrscheinlosigkeit – aber auch um den motorisierten Individualverkehr, unsere Straßen, den Güterverkehr und vor allem um ein Radwegekonzept und den Fahrradverkehr. Auf der ersten Regionalkonferenz des Zukunftsdialogs in Neuruppin am 30. Juni 2018 haben die interessierten Genossen und Genossinnen auf der Basis der Arbeitsergebnisse aus Eberswalde (Aktivenkonferenz am 13./14. April 2018, Auftakt des Zukunftsdialogs) die Diskussion fortgeführt und vier Stränge für die weitere Bearbeitung des Themas gebildet: Mehr...

 
2. Juli 2018 Stefan Wollenberg

Ideen für Brandenburgs Zukunft entwickeln: 1. Regionalkonferenz des "Zukunftsdialogs" in Neuruppin

evor Brandenburg und auch DIE LINKE in die wohlverdiente Sommerpause starten, stand die erste Regionalkonferenz des "Zukunftsdialogs" auf dem Programm. Gut 50 Genoss*innen und Gäste trafen sich am 30. Juni 2018 im Oberstufenzentrum in Neuruppin und entwickelten Ideen und Projekte, die die Basis für das Landtagswahlprogramm 2019 liefern sollen. Auf der Regionalkonferenz ging es um die Themen "Mobilität & ÖPNV", "Kita & Familie", "Pflege & Gesundheit" sowie "Digitalisierung im Alltag". Zu den jeweiligen Workshops hatten die gastgebenden Kreisverbände Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Oberhavel und Havelland auch externen Sachverstand eingeladen. Mehr...

 
25. April 2018 René Lindenau

Quo vadis – DIE LINKE

Beginnen wir ganz profan und fragen: Wozu sind Parteien da? Was treibt sie an? Sie vertreten Interessen und stehen für eine Programmatik, die die jeweiligen politische Mitbewerber nicht vertreten. Soweit so gut. Problematisch wird es nur, wenn eine Partei nur mit sich selbst beschäftigt ist, die Öffentlichkeit scheut und wenn sie Sitzungen von Parlamenten und Vorständen für das wahre Leben hält. Ein derartiges Politikverständnis mindert den Gebrauchswert jeder Partei, von dem einst Lothar Bisky, sprach enorm. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 7