Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Beschluss

Stoppt das Säbelrasseln – Kein NATO-Großmanöver "Defender 2020" – 75 Jahre Frieden in Mitteleuropa feiern!

Beschluss der 1. Tagung des 7. Landesparteitags am 22. und 23. Februar 2020 in Templin Weiterlesen


Stop Defender 2020

Aufruf: Stop Defender 2020

"Defender 2020" (DEF 2020) ist die größte Militärübung der USA in Europa seit mehr als 25 Jahren und probt die Verlegung von US-Truppen in Divisionsstärke aus den Ver­einigten Staaten in Richtung Russland. Dabei werden zwischen Januar und Juni (hauptsächlich Februar bis Mai) rund 37.000 Soldaten nach Polen, Litauen und in das Baltikum verlegt und... Weiterlesen


Pressemitteilung

Panzer schaffen keinen Frieden!

An diesem Wochenende beginnen laut Medienberichten die Truppentransporte im Rahmen von "Defender 2020" nach Polen und ins Baltikum, auch über Brandenburger Straßen. DIE LINKE. Brandenburg wird sich diesem Aufmarsch entschieden entgegenstellen, erklärt die Co-Landesvorsitzende Anja Mayer: Weiterlesen


Pressemitteilung

Nein zum US-Manöver

Tobias Bank, Brandenburger Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der LINKEN Brandenburg und Mitglied des Kreistages Havelland, erklärt zum US-Manöver "Defender 2020": Weiterlesen


Pressemitteilung

Brandenburg darf keine Drehscheibe der NATO werden

Heute laden das Einsatzführungskommando und das Landeskommando der Bundeswehr zum Jahresempfang in Potsdam. Von dessen Dienstsitz in Geltow aus werden auch die Unterstützungsleistungen für das NATO-Großmanöver "Defender 2020" koordiniert. DIE LINKE. Brandenburg hat deshalb eine klare Erwartung an Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und... Weiterlesen


Pressemitteilung

Dialog statt Sanktionen

Nur noch 11 Prozent der Brandenburger*innen befürworten eine Fortführung der Sanktionen gegen Russland, die 2014 aufgrund des Konflikts um die Ostukraine von der EU verhängt wurden. Dazu meint der Spitzenkandidat der LINKEN für die Landtagswahl 2019, Sebastian Walter: Weiterlesen


Pressemitteilung

Gegen neuen Nationalismus und für ein demokratisches, soziales, friedliches und ökologisches Brandenburg mitten in Europa

Zum Jahrestag des "Potsdamer Abkommens" vom 2. August 1945 bekräftigte die Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping, gemeinsam mit den Spitzenkandidaten für die Brandenburger Landtagswahl, Sebastian Walter und Kathrin Dannenberg, dass die Ziele des Potsdamer Abkommens weiter zu verwirklichen sind und Faschismus, Militarismus und... Weiterlesen


Pressemitteilung

Brandenburg braucht keine öffentlichen Gelöbnisse!

CDU-Spitzenkandidat Ingo Senftleben forderte nach einer entsprechenden Bitte seiner Parteivorsitzenden und neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer die Durchführung eines öffentlichen Gelöbnisses von Bundeswehr-Rekruten vor dem Landtag. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der LINKEN für die Landtagswahl 2019, Sebastian Walter: Weiterlesen


Pressemitteilung

"Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!"

Am heutigen 8. Mai jährt sich zum 74. Mal der Tag der Befreiung vom Faschismus, der auch das Ende des II. Weltkriegs auf europäischem Boden markiert. Dazu erklären die Spitzenkandidatin und der Spitzenkandidat der Brandenburger LINKEN für die Landtagswahl 2019, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter: Weiterlesen


Pressemitteilung

Bundeswehr raus aus den Schulen

Die Berliner SPD hat auf ihrem Landesparteitag ein Werbeverbot für die Bundeswehr an Berliner Schulen gefordert. Das ist sehr unterstützenswert, findet der Spitzenkandidat der LINKEN Brandenburg für die Landtagswahl 2019, Sebastian Walter: Weiterlesen


Aktuelle Termine
Keine Nachrichten verfügbar.