Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kandidatinnen und Kandidaten für 100 Prozent soziale Politik

In allen zehn Wahlkreisen Brandenburgs kandidieren LINKE für den nächsten Deutschen Bundestag. Die Brandenburger Landesliste der LINKEN umfasst ebenfalls zehn Plätze.

In den Wahlkreisen (Erststimme)

In Brandenburg gibt es zehn Bundestagswahlkreise:

Prignitz - Ostprignitz-Ruppin - Havelland I, Uckermark - Barnim I, Oberhavel - Havelland II, Märkisch-Oderland - Barnim II, Brandenburg/Havel - Potsdam-Mittelmark I - Havelland III - Teltow-Fläming I, Potsdam - Potsdam-Mittelmark II - Teltow-Fläming II, Dahme-Spreewald - Teltow-Fläming III - Oberspreewald-Lausitz I, Frankfurt (Oder) - Oder-Spree, Cottbus - Spree-Neiße und Elbe-Elster - Oberspreewald-Lausitz II.

Klicken Sie auf die Karte, um zu ihrer Kandidatin bzw. ihrem Kandidaten im Wahlkreis zu gelangen. Mit der Erststimme wählen Sie ihre/n Wahlkreisabgeordnete/n.

Auf der Landesliste (Zweitstimme)

Unsere Landesliste umfasst zehn Kandidatinnen und Kandidaten. Brandenburger Spitzenkandidatin und Mitglied im Spitzenteam der Bundespartei ist Diana Golze. Mit der Zweitstimme entscheiden Sie darüber, wieviele Abgeordnete DIE LINKE insgesamt in den Deutschen Bundestag entsenden wird, um u.a. für soziale Gerechtigkeit, eine friedliche Außenpolitik und die Angleichung von Löhnen und Renten in Ost und West zu kämpfen. Die Landesliste finden Sie hier. Die Zweitstimme ist die maßgebliche Stimme für die Sitzverteilung im Bundestag.