Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gutes Leben auch in Dörfern und kleinen Städten

Kirsten Tackmann, Bundestagsabgeordnete

DIE LINKE will gleichwertige Lebensverhältnisse überall im Land. Nicht nur, weil dieses Ziel in Brandenburg Verfassungsrang hat, sondern auch, weil Landflucht keine Probleme löst, sondern sie vertieft und neue schafft. Das ist angesichts der demografischen Entwicklung eine große Herausforderung. Es geht uns darum, bürgernahe, serviceorientierte Verwaltungen überall in Brandenburg zu gewährleisten, demokratische Mitwirkung zu ermöglichen und die Daseinsvorsorge für jede und jeden spürbar zu sichern. Dafür haben wir in Brandenburg verschiedene Modellvorhaben auf den Weg gebracht, die derzeit mit Ausnahmeregelungen des Bundes erprobt werden.

Wir wollen regionale Wirtschaftskreisläufe und eine regional organisierte Energieversorgung. Regionen wie die Uckermark oder die Prignitz geraten weiter in Rückstand, wenn nicht ihre gesellschaftlichen Potenziale für eine nachhaltige Wirtschaft, Versorgung und Erholung gemeinsam entwickelt und genutzt werden. Dazu gehören aber auch Menschen, die dort wohnen und arbeiten wollen und dies auch können.

Deshalb will DIE LINKE lebensund liebenswerte ländliche Räume in regionaler Vielfalt. Vor allem fünf Anker der öffentlichen Infrastruktur müssen gesichert sein: Mobilität, Bildung und Kultur, Gesundheitsversorgung und Kommunikation.

Hier ist eine Perspektive jenseits kurzfristiger und rein betriebswirtschaftlicher Kosten- Nutzen-Logik nötig. Es gibt Alternativen. Anstatt Schulen zu schließen, sollte über neue Schulkonzepte nachgedacht werden. Erfahrungen aus Schweden oder Frankreich sind da hilfreich. Integrierte Verkehrskonzepte in den Regionen sind bessere Alternativen als Parallel- und Konkurrenzverkehre. Patientenbusse können Versorgungslücken verhindern. Das Internet über Breitbandanschlüsse muss zur Universaldienstleistung werden.

Dr. Kirsten Tackmann, Bundestagsabgeordnete DIE LINKE