Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Diana Bader

Diana Bader
Diana Bader
  • Direktkandidatin im Wahlkreis 37 – Elbe-Elster II (Bad Liebenwerda, Doberlug-Kirchhain, Elsterland, Elsterwerda, Mühlberg/Elbe, Plessa, Röderland, Schradenland)
  • Listenplatz 19 der Landesliste

Biografisches

  • Jahrgang 1976
  • Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr
  • Landtagsabgeordnete
  • Mitglied des Kreistags Elbe-Elster, stellv. Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE

Themen

Frauen-, Familien-, Gleichstellungs- und Behindertenpolitik sind die Themen, die Diana Bader als Sprecherin in der LINKEN Landtagsfraktion seit 2014 bearbeitet. Die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen für Alle, jedoch besonders für Familien, Frauen und Menschen mit Handicap, sind ihr ein besonderes Anliegen. Ihre Schwerpunkte legt Diana Bader auf die Schaffung einer Infrastruktur, die für Familien und Unternehmen gleiche Chancen auf dem Land wie in den Ballungszentren schafft. Ebenso setzt sie sich für Lebens- und Arbeitsbedingungen ein, die jungen Leuten Perspektiven und ein Zuhause auch in unseren Dörfern und Städten fernab der Großstädte geben. Gute Wohn- und Lebensbedingungen für die ältere Generation müssen gewährleistet sein.

Diana Bader weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, in einem ländlich geprägten Landkreis allen Menschen die Chance für sportliche und kulturelle, aber auch politische Aktivitäten zu ermöglichen. Deshalb kämpft sie für einen besseren ÖPNV im ländlichen Raum. Ihr ganz besonderes Augenmerk gilt der Verbesserung der Bedingungen für Menschen mit Handicap in unserer Gesellschaft.

Pressefoto