Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Isabelle Vandre

Isabelle Vandre
Isabelle Vandre
  • Direktkandidatin im Wahlkreis 21 – Potsdam I (Potsdam Babelsberg sowie Klein Glienicke, Nördliche Innenstadt, Nördliche Vorstädte, Westliche Vorstädte)
  • Listenplatz 7 der Landesliste

Biografisches

  • 30 Jahre alt
  • Politikwissenschaftlerin
  • Landtagsabgeordnete
  • Stadtverordnete in Potsdam
Isabelle Vandre - Für ein Klima der Solidarität WK21

Themen

Geprägt durch ihre Erfahrungen in außerparlamentarischen Initiativen und Studierendenprotesten, engagiert sich Isabelle Vandre für ein gutes Leben für Alle – frei von (sozialer) Ausgrenzung, Diskriminierung und Überwachung. Als hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag engagiert sie sich seit 2014 u. a. für mehr studentischen Wohnraum und bessere Arbeitsbedingungen an den Hochschulen. Sie fordert zudem vehement die Rückzahlung und Abschaffung von versteckten Studiengebühren. Im NSU-Untersuchungsausschuss trieb Isabelle Vandre die Aufklärung über Neonazi-Netzwerke und die geheimdienstliche Mitverantwortung an der rassistischen Mordserie voran. Antifaschismus und die Verteidigung von Menschen- und Freiheitsrechten sind feste Bestandteile ihrer politischen Biografie.

Die Rolle der LINKEN sieht Isabelle Vandre darin, auch außerhalb der Parlamente an der Seite derjenigen zu stehen, die tagtäglich in Stadtteilnetzwerken, sozialen Einrichtungen, Initiativen oder alternativen Freiräumen versuchen, den sozialen Zusammenhalt entgegen den Widrigkeiten des Kapitalismus zu organisieren. In Potsdam wird es z. B. immer mehr zu einer sozialen Frage, wer es sich überhaupt noch leisten kann, in der Innenstadt zu leben. Dieser Tendenz, die mit Verdrängungsprozessen und Auseinandersetzungen um die Gestaltung Potsdams einhergeht, möchte Isabelle Vandre auf Stadt- und Landesebene begegnen. Deshalb fordert sie, dass es keinen weiteren Verkauf öffentlicher Flächen gibt, und setzt sich für eine soziale Mietenpolitik ein, die das Grundrecht auf Wohnen durchsetzt und nicht dem freien Markt überlässt.

Pressefoto


Kontakt

Isabelle Vandre
DIE LINKE. Potsdam
Zeppelinstraße 7
14471 Potsdam

Tel.: (0331) 58 39 24 44
Fax: (0331) 58 39 86 52

isabelle.vandre@dielinke-potsdam.de

isabelle-vandre.de

facebook.com/isabelle.vandre

twitter.com/IsabelleVandre

instagram.com/isabelle.vandre

Wahlkampf-Termine

  1. Landtagswahl Isabelle Vandre
    15:00 - 22:00 Uhr
    Potsdam, Platz der Einheit

    Open-Air-Proberaum

    In meinen Kalender eintragen
  1. Landtagswahl Isabelle Vandre
    17:00 - 21:00 Uhr
    Potsdam, Autonomes Frauenzentrum Potsdam

    Isabelle Vandre beim Sommerfest im Autonomen Frauenzentrum

    In meinen Kalender eintragen
  1. Landtagswahl Isabelle Vandre
    18:00 - 22:00 Uhr
    Potsdam, Bassinplatz

    Stadt, Land, Enteignung!? – Stadtpolitischer Parkour mit Isabelle Vandre

    In meinen Kalender eintragen
  1. Landtagswahl Claudia Sprengel Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg Isabelle Vandre Kathrin Dannenberg Sebastian Walter Tina Lange
    13:00 - 22:00 Uhr
    Potsdam, Neuer Lustgarten

    Sommerfest Potsdam

    In meinen Kalender eintragen