26. September 2016 Uta Barkusky

Barkusky erneut zur Bürgermeisterin von Müncheberg gewählt

Uta Barkusky (DIE LINKE) hat die gestrige Bürgermeister*in-Wahl in Müncheberg (Märkisch-Oderland) gewonnen und dabei die beiden Kandidaten von CDU und SPD, Eduard Johann und Ralf Jaitner, klar hinter sich gelassen. Sie wird somit für weitere acht Jahre Rathaus-Chefin sein. Gegenüber der letzten Wahl 2008 konnte sie ihr Ergebnis in der Hauptwahl sogar von 49,8 auf 60 Prozent verbessern, so dass eine Stichwahl nicht nötig wurde.  Mehr...

 
22. September 2016 Bluhm, Bull, Hennig-Wellsow, Gebhardt, Görke, Lederer

EL-Vorsitz: Gysi kann in schwierigen Zeiten das Richtige tun

Gregor Gysi soll Vorsitzender der Europäischen Linken werden, dem Zusammenschluss von linken Parteien in Europa. Das schlägt der Parteivorstand der LINKEN vor. Die Landesvorsitzenden der LINKEN in Ostdeutschland unterstützen diesen Vorschlag. "Gregor ist ein überzeugter Europäer. Und dennoch oder vielmehr genau deswegen scheut er sich nicht, die EU, europäische Akteure oder politische Entscheidungen deutlich zu kritisieren, wenn sie aus seiner Sicht in die falsche Richtung gehen und die europäische Idee in Frage stellen", schreiben sie in einer gemeinsamen Erklärung. Mehr...

 
16. September 2016 LV, KV Oberhavel und Uckermark

Regionaltag Oberhavel und Uckermark

Am gestrigen Donnerstag fand der Regionaltag der Kreisverbände Oberhavel und Uckermark statt. Vor Ort waren Diana Golze und Christian Görke, die bereits am Nachmittag ein Krankenhaus besuchten. Die Landtagsabgeordneten Isabelle Vandré, Andreas Bernig, Andrea Johlige und Diana Bader nahmen in der Region viele Termine bei Vereinen und Verbänden wahr. Im Landkreis ebenfalls unterwegs waren die Bundestagsabgeordneten Harald Pätzold, Kirsten Tackmann und Norbert Müller.  Mehr...

 
15. September 2016 Christian Görke

Wer eine gerechte Politik will, muss DIE LINKE wählen

Christian Görke, Landesvorsitzender DIE LINKE. Brandenburg: "DIE LINKE Berlin macht einen hervorragenden Wahlkampf, Klaus Lederer ist entschlossen und kämpferisch, geht direkt auf die Menschen zu und stellt mit '...wem gehört die Stadt?' genau die richtige Frage. Wer sozialen Wohnungsbau, wer eine funktionierende Stadt für alle will, dem empfehle ich, in Berlin DIE LINKE zu wählen! Mehr...

 
7. September 2016 Landesverband, KV Uckermark und Oberhavel

Regionalkonferenz in Prenzlau

Unsere nächste - öffentliche - Regionalkonferenz findet in Prenzlau für die Kreisverbände Uckermark und Oberhavel statt. Mit dabei sind u.a. Christian Görke und Diana Golze sowie Abgeordnete aus Land- und Kreistagen. Neben einer thematisch offenen Runde wird es Gesprächsrunden zu Finanzen im Land und in den Kommunen sowie den Perspektiven des ländlichen Raums geben.  Mehr...

 
2. September 2016 KV Dahme-Spreewald

Luftballons für den Frieden

"Der Traum von Frieden in der Welt darf nicht sterben" - unter diesem Motto stand eine Luftballonaktion der LINKEN aus dem Landkreis Dahme Spreewald, die am Weltfriedenstag nahezu zeitgleich in Königs Wusterhausen, Lübben und Golßen stattfand. Da es um den Frieden in der Welt nicht zum Besten bestellt ist, wurden Passant*innen angesprochen und aufgefordert, Luftballons mit dem Zeichen der Friedenstaube in den Himmel steigen zu lassen. Daran waren Postkarten befestigt, die die Finder*innen bitten, jene zu unterstützen, die sich im Kampf um den Frieden und gegen Gewalt in der Welt engagieren.  Mehr...

 
25. August 2016 Bernd Riexinger

CETA & TTIP stoppen, Klartext von SPD und Grünen gefordert

Mit sieben gleichzeitigen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis aus mehr als 30 Trägerorganisationen - darunter Gewerkschaften, Globalisierungskritiker, Wohlfahrts-, Sozial- und Umweltverbände - den Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September 2016 kurz vor dem SPD-Parteikonvent zu CETA und dem entscheidenden Treffen des EU-Handelsministerrats zum Ausdruck bringen. Das Bündnis fordert den sofortigen Stopp der Verhandlungen über TTIP und die Aussetzung der Ratifizierung von CETA. Unser Bundesvorsitzender Bernd Riexinger begrüßt den Protest, den das Bündnis auf die Straße bringt und der von SPD und Grünen ein klares Bekenntnis einfordert. "Die SPD - und vor allem die Parteibasis - scheint bereits viel weiter und deutlich konsequenter als ihr Vorsitzender Sigmar Gabriel zu sein", so Riexinger. Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 217