26. November 2016 Landesverband

Landesliste aufgestellt / Tackmann Spitzenkandidatin

Auf der Vertreter*innenversammlung in Falkensee wurde heute Kirsten Tackmann auf Platz 1 der Landesliste für die kommende Bundestagswahl gewählt. Sie erhielt 100 Prozent der Stimmen. Die Bundestagsabgeordnete aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist somit unsere Spitzenkandidatin und wird als "Zugmaschine" (Youtube) den Landesverband in den Wahlkampf führen. In ihrer Bewerbungsrede ging Kirsten Tackmann insbesondere auf die Lage im ländlichen Raum ein: "Große Agrarkonzerne bemächtigen sich wie Kraken des Bodens und entziehen den Betrieben die Existenzgrundlage. Das darf nicht sein."

Unser Parteivorsitzender Bernd Riexinger sagte in einer kämpferischen Rede:"Wir wollen einen klaren Bruch mit der neoliberalen Politik der letzten 25 Jahre" und unser Landesvorsitzender Christian Görke stellt u.a. heraus: "DIE LINKE kämpft weder für einen Kanzler Gabriel noch per se für eine eigene Regierungsbeteiligung. Wir kämpfen für eine andere Politik im Land!"

Insgesamt wählten die Vertreter*innen eine 10-köpfige Landesliste. Die Ergebnisse der Listenwahl sind hier zu finden.