• Facebook
  • Flickr
  • Twitter
  • Youtube

Pressekontakt

Anja Mayer, Pressesprecherin
Tel: 0331-2000930
anja.mayer@dielinke-brandenburg.de

 

RSS-Feed-Service

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren

 

DIE LINKE

 

Linksfraktion im Bundestag

 

Presseerklärungen

Hier finden Sie Presseerklärungen der der LINKEN Landtagsfraktion und der Brandenburger LINKEN,  sowie - auf der rechten Seite - der Bundespartei und der Bundestagsfraktion.

DIE LINKE. Brandenburg
16. März 2017 Landesverband

Was gilt, CDU?

Zu den gemeinsamen Interviewausflügen von Saskia Ludwig mit Alexander Gauland an den rechten Rand erkläre unsere Pressesprecherin Anja Mayer:"Ich bin entsetzt, auf welches Niveau sich die CDU Brandenburg im Wahlkampf einzulassen scheint. Mit dem rechtsnationalen Milieu zu kokettieren steht einer demokratischen Partei wahrlich nicht gut zu... Mehr...

 
8. März 2017 Landesvorstand

Schöner Urlaub?

Zur heute beginnenden Internationalen Tourismus-Börse (ITB), an der sich wie jedes Jahr auch die Brandenburgische Tourismuswirtschaft beteiligt, erklärt Martin Günther, Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE Brandenburg:"Ein schöner Urlaub muss auch mit fairen Arbeitsbedingung für die Beschäftigten verbunden sein. Wir freuen uns, dass für das... Mehr...

 
3. März 2017

Mehr als nur ein Abschiebestop!

Am heutigen Freitag beschloss der Landtag Brandenburg einen Entschließungsantrag der Regierungskoalition, der deutlich über einen zeitlich begrenzten Abschiebestopp hinausgeht. Dazu erklärt der Landesvorstand DIE LINKE Brandenburg: Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 97

16. Oktober 2017 16:59

Gewässerunterhaltung: landesweit differenzierte Beiträge auf den Weg gebracht

Mit dem heutigen Beschluss auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird erstmals landesweit eine Differenzierung der Beiträge für die Gewässerunterhaltung eingeführt: Wer mehr profitiert bezahlt auch mehr, dagegen werden Waldflächen entlastet. mehr

11. Oktober 2017 15:52

Forderung nach "Kommunalkonvent" unglaubwürdig

Zur Forderung der CDU-Fraktion nach einem Kommunalkonvent im Zusammenhang mit der Funktionalreform, erklärt der innen­politische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Dr. Hans-Jürgen Schar­fen­berg: Seit 2011 befinden wir uns in einem öffentlichen Dialog zur Verwaltungs­reform mehr

5. Oktober 2017 12:33

Prekäre Beschäftigung zurückdrängen

Die amtliche Statistik zur Leiharbeit zeigt, dass die Agenda 2010 weiter verheerende Folgen für die abhängig Beschäftigten hat. DIE LINKE bleibt daher bei ihren Forderungen: 12 Euro Mindestlohn, Beschränkung der Leiharbeit auf drei Monate und danach Festanstellung, Zahlung eines Zuschlages für die Flexibilität der Beschäftigten. mehr