• Facebook
  • Flickr
  • Twitter
  • Youtube
20. September 2018

Klare Haltung und viel zu tun

Treffer 1 bis 3 von 3488

 
10. Juli 2015 Anita Tack

Bahnhof Pirschheide endlich auf der richtigen Schiene

Zu den fortgeschrittenen Entwicklungen bezüglich der Wiederinbetriebnahme der oberen Bahnsteige am Bahnhof Potsdam Pirschheide erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion, Anita Tack:

Seit der Legislaturperiode 2004-2009 ist die DIE LINKE immer wieder initiativ geworden, dass der Bahnhof Potsdam Pirschheide wesentlich besser als bisher zur Lösung vieler Verkehrsprobleme der Landeshauptstadt und ihres Umlands beitragen muss und auch kann. Seine Weiterentwicklung zu einem wichtigen Knoten des Öffentlichen Personenverkehrsmit mit Bussen, Straßenbahnen und künftig auch wieder Zügen auf den oberen Gleisen geht in die richtige Richtung.

Ich begrüße ausdrückliche die positiven Erklärungen und Verhandlungen der DB AG und des Brandenburger Verkehrsministeriums und gehe davon aus, dass es in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird, an den oberen Bahnsteigen ein- und auszusteigen, wenngleich ich mir die Planung und Sanierung schneller wünsche.

Viele Pendlerinnen und Pendler, die Anlieger der Zeppelinstraße, die Beschäftigten und Besucherinnen und Besucher der umliegenden Hotels, Campingplätze und anderen öffentlichen Einrichtungen und irgendwann auch einmal die Fluggäste des BER werden dies zu schätzen wissen. Und weniger Luftschadstoffe in der Zeppelinstraße kommen vielen zu Gute.