DIE LINKE. Brandenburg im Bundestag

Wir haben bei der Bundestagswahl 2013 nicht nur zum dritten Mal den Einzug in den Bundestag geschafft, sondern mit 8,6 Prozent auch ein Ergebnis erreicht, das uns noch 2012 niemand zugetraut hätte. Im neuen Bundestag wird es eine starke Fraktion geben, die 100 Prozent soziale, 100 Prozent friedliche und 100 Prozent demokratische Politik macht: DIE LINKE.

In Brandenburg konnten wir 22,4 Prozent ereichen, so dass Thomas Nord, Dr. Kirsten Tackmann, Harald Petzold, Birgit Wöllert und Norbert Müller unsere fünf Abgeordneten im Bundestag sind. www.linksfraktion.de

Die Brandenburger LINKEN im Deutschen Bundestag
Thomas Nord
Dr. Kirsten Tackmann
Harald Petzold
Birgit Wöllert
Norbert Müller
Nachrichten der Linksfraktion
26. Juni 2017 14:50

DIE LINKE vom 28. bis 30. Juni im Plenum

Der Bundestag wird sich in der laufenden Sitzungswoche mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE beschäftigen: mehr

26. Juni 2017 14:38

Fast 2 Milliarden Euro an Hartz IV-Sanktionen in den letzten 10 Jahren

Seit 2007 haben die Jobcenter Hartz IV-Leistungen in Höhe von 1,9 Milliarden Euro nicht ausgezahlt, weil gegen die Betroffenen Sanktionen ausgesprochen wurden. "Grundrechte kürzt man nicht", sagt Sabine Zimmermann, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag dazu. "Ich fordere die Bundesregierung auf, die Sanktionen umgehend abzuschaffen." mehr

24. Juni 2017 10:42

Abrüstung ins Zentrum stellen

Christine Buchholz, verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, berichtet vom 12. Runden Tisch Friedensbewegung mehr

Publikationen der Linksfraktion
6. Juni 2017 14:08

Für Demokratie und soziale Gerechtigkeit

Jan Korte wirbt für einen grundlegenden Politikwechsel. mehr

6. Juni 2017 14:05

Kommando Aufrüstung

CDU/CSU und SPD wollen den Militäretat erhöhen – es geht um bis zu 70 Milliarden Euro pro Jahr. mehr

6. Juni 2017 14:03

Für Abrüstung und Frieden

Mit bis zu 70 Milliarden jährlich könnten wir viele neue Wohnungen bauen, gut ausgestattete Schulen und kostenlose Kitaplätze, meint Heike Hänsel. mehr

Parlamentarische Initiativen der Linksfraktion
27. Juni 2017 13:43

Kontakte zwischen deutschen und ausländischen Neonazis sowie Vorbereitung und Beteiligung an bewaffneten Konflikten

Deutsche Neonazis pflegen seit Jahren Kontakte zu anderen neonazistischen und extrem rechten Parteien und Organisationen im Ausland. Festzustellen ist neben der gegenseitigen Teilnahme an Aufmärschen, Konzerten und anderen Veranstaltungen, auch die Beteiligung an Wehrsport- und Waffentrainings sowie die aktive Teilnahme von deutschen Neonazis und Rechtsextremisten an bewaffneten Konflikten im Ausland. Insbesonders mit Blick auf rechtsterroristische Strukturen fragen wir diese Kontakte ab. mehr

27. Juni 2017 13:42

Katar, Saudi-Arabien und der Terrorismus

Kurz nach dem Besuch des us-amerikanischen Präsidenten in Saudi-Arabien, erklärt die Diktatur am Golf Katar zum neuen Schurken in der arabischen Welt und gibt vor, den Kampf gegen einen der Hauptunterstützer des islamistischen Terrors zu führen. Doch auch ohne Saudi-Arabien gäbe es keinen Terror mehr in dieser Größenordnung. Und alle drei Terrorpaten erfreuen sich politischer, militärischer und finanzieller Unterstützung auch durch Deutschland. mehr

27. Juni 2017 13:41

Verbindungen zwischen Islamisten und Drogenszene

Zwischen Teilen der gewaltbereiten islamistischen Szene und kriminellen Drogendealern scheint es Verbindungen zu geben. So nutzen einige Islamisten den Drogenhandel zur Beschaffung von Geld für ihre Aktivitäten während umgekehrt junge Kleinkriminelle bei der Sinnsuche oder während Gefängnisaufenthalten an salafistische Prediger geraten mehr